Management and Economics (IME)

Das Institute for Management and Economics (IME) konzentriert seine Tätigkeiten auf den Mittelstand - und damit auf den Motor der deutschen Wirtschaft. Im Zentrum der Institutsarbeit stehen Forschungsarbeiten über mittelständische Unternehmen, aber auch Beratungs- und Weiterbildungsangebote.

Als Einrichtung der Studiengänge "Betriebswirtschaftslehre" (Bachelor) und "Management im Mittelstand" (Master) ist das IME eine Vermittlungsplattform zwischen Hochschule und Wirtschaft, die in einem ständigen Dialog mit Praxis, Forschung und Lehre steht.

Die Aktivitäten des Instituts basieren auf den drei Säulen Forschung, Beratung und Weiterbildung, die jeweils auf die Besonderheiten, Anforderungen und Bedürfnisse in der Führung kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten sind. So führt das IME empirische Forschungen auf den Gebieten der Mittelstandsökonomie und regionalen Wirtschaft durch und bietet mittelständischen Unternehmen umfassende Beratungen in allen relevanten Bereichen an - von Strategieentwicklung und -umsetzung über Personalmanagement, Organisationsentwicklung und Internationalisierung bis hin zu Change Management. Darüber hinaus können Unternehmer auch die Weiterbildungsangebote wahrnehmen, die das IME zu aktuellen Themen der Unternehmensführung organisiert.

Neben der speziellen Ausrichtung auf Besonderheiten der mittelständischen Wirtschaft steht das IME auch für Fragestellungen und Anfragen von Großunternehmen offen.