Verfahrenstechnischer Tag 18.10.2013

Ein Studierender im Labor
Quelle: Antje Schimanke

Rückblick

Wasserstoff ist als Energieträger aus der Zukunft des Menschen nicht mehr wegzudenken. Das Molekül ist zwar klein und energiereich, aber auch schwer zu beherrschen.

Wie die Verfahrenstechnik mit diesem Stoff umgeht, war das spannende Thema des Verfahrenstechnischen Tags an der Hochschule Bremerhaven im Jahr 2013. 

Das vollständige Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer

Zu dieser jährlich stattfindenden öffentlichen Veranstaltung hatten gemeinsam eingeladen:

  • Studiengang Nachhaltige Energie- und Umwelttechnologien - NEU
  • Studiengang Process Engineering and Energy Technology - PEET
  • Förderkreis verfahrenstechnischer Studiengänge an der Hochschule Bremerhaven e.V.

Die präsentierten Vorträge stehen Ihnen nun hier zum Download zur Verfügung:

Prof. Dr.-Ing. Axel Gottschalk,
Hochschule Bremerhaven:
Wasserstoff als Energiespeicher für mobile Systeme
Quellen: [1] , [2].

PD Dr. Ulrich Vogt,
EMPA – Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology,
Department for Hydrogen and Energy:
Membrane Development for Alkaline Water-Electrolysis

Alexander Bonk,
EMPA – Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology,
Department for Hydrogen and Energy:
Development of Ceria-based Foams for Thermochemical Solar Fuel Production

Prof. Dr. Robert Steinberger-Wilckens,
PLANET Planungsgruppe Energie und Technik GbR, Oldenburg:
HyWindBalance – ein Wasserstoff-System zur Speicherung von Windenergie