Kooperationspartner und Netzwerke

WFB - Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Am 1. Juni 2009 hat die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH ihre Tätigkeit aufgenommen und die bisherigen bremischen Gesellschaften Bremer Investitions-Gesellschaft mbH (BIG), HVG Hanseatische Veranstaltungs-GmbH, Bremen Marketing GmbH und MGH Messe- und Ausstellungsgesellschaft Hansa GmbH unter einem Dach zusammengeführt.

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig. Ihr vorrangiges Ziel ist es, mit ihren Dienstleistungen und Angeboten zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in Bremen beizutragen und der bremischen Wirtschaft gute Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg zu bieten.

Link zur Seite: www.wfb-bremen.de

BIS - Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung

Die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung ist der zentrale Ansprechpartner für alle Angelegenheiten der Wirtschaftsförderung in Bremerhaven. Sie unterstützt die Unternehmen bei Ihren Investitionen und der Standortsuche, fördert gezielt mittelständische Unternehmen, Unternehmensgründungen sowie innovative Projekte. Bestandsentwicklung, Standortmarketing und Akquisition sind prioritäre Aufgaben.

Link zur Seite: www.bis-bremerhaven.de

DEWI - DEWI-Offshore and Certification Centre GmbH (DEWI-OCC)

Die DEWI-Offshore and Certification Centre GmbH (DEWI-OCC) bietet Firmen und Einrichtungen, die sich mit On- und Offshore-Windenergieanlagen befassen, ein breites Spektrum an Dienstleistungen an. Hierzu zählen u. a. Typenprüfungen, Zertifizierungen, wiederkehrende Prüfungen von Windenergieanlagen und Mitarbeit bei der Entwicklung technischer Normen. Die DEWI-OCC GmbH betreibt zudem in Cuxhaven ein Testfeld für Offshore-Proto­typanlagen, das eine meeresnahe Erprobung der Windenergieanlagen ermöglicht. Im Rahmen internationaler Beziehungen wird durch die DEWI-OCC neben einem Wissens- und Technologietransfer auch die Erschließung neuer Märkte vorbereitet.

Zwischen der DEWI-OCC GmbH und der fk-wind: wurde im Februar 2005 ein Kooperations­vertrag abgeschlossen, in dem eine intensive Zusammenarbeit zwischen beiden Partnern beschlossen wurde. Der Vertrag beinhaltet Kooperationen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, Förderung von Weiterbildung und Personalschulung sowie Organisation gemeinsamer Veranstaltungen und Austausch von Erfahrungen.

Link zur Seite: www.dewi-occ.de

ForWind

ForWind ist das Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Hannover und Bremen. ForWind betreibt Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten insbesondere in den Bereichen Offshore-Meteorologie, Windleistungsvorhersage, Lebensdauerprognosen und Netzanbindung. Weiterhin bietet ForWind Dienstleistungen und Produkte für die Wind­energiebranche und den im Umbruch befindlichen Energiemarkt an.

Link zur Seite: www.forwind.de

WAB - Windenergie-Agentur e. V.

Die Windenergie-Agentur e. V. (WAB) ist das Firmennetzwerk für Windkraft in der Weserregion. Mit über 350 Mitgliedsunternehmen und –Institutionen setzt sich die WAB gezielt für einen weiteren Ausbau der Windkraft im In- und Ausland, an Land und im Meer ein. Hierbei steht an zentraler Stelle die Vernetzung ihrer Mitglieder, um einen vielfältigen Austausch zu erreichen. Die WAB steht ihren Mitgliedern vor allem in den Bereichen Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit, Repowering, Export, Offshore und Qualifikation zur Verfügung.

Link zur Seite: www.wab.net