Prof. Ritzenhoff spricht am 25. November im "Haus der Wissenschaft" in Bremen

Am Samstag, den 25. November um 11 Uhr wird im "Haus der Wissenschaft" in Bremen Prof. Dr. Peter Ritzenhoff das Thema „Gut verpackt und trotzdem frische Luft“ - Integration einer Lüftungsanlage bei der energetischen Sanierung eines Bremer Hauses vorstellen. Mit zunehmendem Wärmeschutz steigt die Bedeutung der Lüftung zur Aufrechterhaltung von Komfort und Energieeffizienz in Gebäuden. Ritzenhoff wird in seinem Vortrag am Beispiel eines Bremer Hauses ein praktisches Sanierungskonzept mit kontrollierter Wohnraumlüftung vorstellen. Ritzenhoff beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit regenerativer Energieerzeugung und Ressourcenschonender Energienutzung. 1999 wurde er auf die Professur für Gebäudetechnik an der Hochschule Bremerhaven berufen und verbindet seither die Bereiche Energie und Gebäude in Forschung und Lehre.

 

 

Zurück zur Übersicht