Studie weist Hochschule als Favorit aus

Die Anforderungen an Führungskräfte im Call Center-Management sind in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Die Übernahme immer komplexerer Steuerungsprozesse erfordert einen steigenden Qualifizierungsbedarf. Auf der Call Center World 2006 wurde erstmals eine unabhängige Vergleichsstudie zu den Weiterbildungsangeboten im Call Center-Management von der Christoph Busch Unternehmensberatung vorgestellt. Die Studie arbeitete klar die Vorteile des „Weiterbildungsstudiums Communication Center Management“ an der Hochschule Bremerhaven gegenüber anderen Angeboten am Markt heraus: Staatliche Anerkennung durch den Fachwirt/in für Communication Center Management (IHK), Einbindung in die Hochschule, Kosten- Nutzenverhältnis, effiziente Unterstützung durch eine eigene E-Learning-Plattform und nicht zuletzt die Neutralität durch den eigens an der Hochschule gegründeten gemeinnützigen Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Weiterbildung im Dialogmarketing zählen zu den Vorteilen des Weiterbildungsstudiums. „Zusammenfassend ist das Weiterbildungsstudium Communication Center Management an der Hochschule Bremerhaven derzeit der Favorit für Weiterbildung im Call Center-Management“, urteilt die Christoph Busch Unternehmensberatung.

Führungskräfte im Call Center-Management ohne Hochschul- oder Fachhochschulabschluss werden es auf dem Arbeitsmarkt zunehmend schwerer haben. Ihnen fehlt trotz ihres vorhandenen Call Center-Kenntnisse häufig eine solide betriebswirtschaftliche Ausbildung, die z. B. im Rahmen eines betriebswirtschaftlichen Studiums erworben wird. Allgemeine Weiterbildungsangebote bilden den Führungsalltag im Call Center zu wenig ab und sind daher zu realitätsfern. Erforderlich ist vielmehr eine speziell auf die Anforderungen im Call Center-Management zugeschnittene Weiterbildung auf „Hochschulniveau“.

Bislang existieren in Deutschland drei Weiterbildungsangebote, die diese bislang bestehende Lücke in der Weiterbildung schließen. Es handelt sich um den Zertifikatskurs „Betriebswirt/in Callcenter Management“ der Arbeitsgemeinschaft Berliner & Brandenburger Call Center e. V. in Kooperation mit der Deutschen Direkt Marketing Akademie Berlin und der adm group sowie der Fachhochschule Brandenburg, das Weiterbildungsangebot „Customer Care Management“ der buw customer care academy GmbH und das Weiterbildungsstudium „Communication Center Management“ an der Hochschule Bremerhaven, das in Kooperation mit der IHK Bremerhaven und der qualitycube GmbH durchgeführt wird.

Starttermin des nächsten Jahrganges des Weiterbildungsstudiums Communication Center Management an der Hochschule Bremerhaven ist der 17. März 2006. Nähere Informationen unter www.ccm-studium.de.

 

Zurück zur Übersicht