Die Hochschule Bremerhaven trauert um Prof. Dr. Klaus Wilden

 

Nach schwerer Krankheit ist gestern Prof. Dr. Klaus Wilden verstorben.

Herr Professor Wilden war im April 1998 als Stiftungsprofessor für das Fachgebiet „Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Controlling für mittelständische Unternehmen“ an die Hochschule Bremerhaven berufen worden und vertrat studiengangsübergreifend die Lehrgebiete „Controlling, Kostenrechnungssysteme, externe Rechnungslegung“. Er leitete das Labor für Standardsoftware / SAP und war darüber hinaus maßgeblich am Aufbau neuer Studienangebote beteiligt.

Die Hochschule Bremerhaven verliert mit Herrn Professor Dr. Klaus Wilden einen geschätzten Kollegen und einen engagierten Hochschullehrer. Sein Tod reißt menschlich wie fachlich eine große Lücke.

Zurück zur Übersicht