Deutsche Gesellschaft für Meeresforschung hat neuen Vorsitzenden

Prof. Boris Koch ist neuer Vorsitzender der DGM
Prof. Boris Koch ist neuer Vorsitzender der DGM
Quelle: privat

Dozent der Hochschule Bremerhaven übernimmt ersten Vorsitz in der Deutschen Gesellschaft für Meeresforschung

Prof. Dr. Boris Koch, Professor im Studiengang Maritime Technologien und Biotechnologie an der Hochschule Bremerhaven, hat den ersten Vorsitz der Deutschen Gesellschaft für Meeresforschung (DGM) übernommen. Die Organisation versteht sich als Netzwerk aus Wissenschaftlern, die sich mit meereskundlichen Themen befassen.

In den nächsten Jahren strebt die DGM eine noch stärkere Ansprache und Wissensversorgung der Studierenden an, wie der Vorsitzende erklärt: "Wir wollen Informationen bereithalten, die Studieninteressierte, Studierende und Lehrende in der marinen Forschung betreffen." Besonders der DGM Arbeitskreis für Studium und Lehre ist Anlaufstelle und Austauschplattform für junge und erfahrene Forscherinnen und Forscher.

Weitere Informationen unter: www.dg-meeresforschung.de

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht