Kinder-Uni startet ab dem 11. September ins neue Semester

Die Termine für die Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven
Die Termine für die Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Warum brauchen wir eigentlich Geld? Wie verpflegt man sich überhaupt auf See und was haben Legosteine mit unserem Erbgut gemeinsam? Antworten auf diese Fragen gibt es in der Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven. Gleich dreimal lädt die Hochschule am Meer junge Nachwuchsforscher, im Alter von acht bis zwölf, auf eine spannende Entdeckerreise ein. Für die drei Termine im kommenden Wintersemester 2013/14 am Mittwoch, den 11. September, am Montag, den 4. November, sowie am Mittwoch, den 11. Dezember, sind die Karten ab sofort im Haus K an der Hochschul-Info (An der Karlstadt 8 in Bremerhaven) erhältlich.

Kohle, Moneten, Mäuse - für Geld gibt es viele Ausdrücke. Aber haben die Menschen schon immer mit Geld gehandelt? Oder geht es auch ohne Geld? Prof. Dr. Gerhard Feldmeier nimmt die kleinen Entdecker mit auf eine Zeitreise zu den ersten Geldmünzen bis hin zu den heutigen Geldscheinen und erklärt, warum Geld auch unsichtbar sein kann. Die Kinder-Vorlesung findet am Mittwoch, den 11.September, um 16.30 Uhr in Haus K, Raum 02 statt.Beim zweiten Vorlesungstermin geht es um die Verpflegung auf See. Dabei erläutert Museumspädagoge Gero Klemke, warum so viele Seefahrer an Bord starben und wovon sie sich wochenlang auf See ernähren mussten. Dabei können die Kinder selbst probieren, was der Seemann von damals essen musste. Der Treffpunkt für diese spannende Kinder-Uni ist Montag, der 4. November, um 16.30 Uhr im Foyer von Haus K.

Auch bei der dritten Veranstaltung können die Nachwuchswissenschaftler wieder selbst aktiv werden: Zusammen mit Bioanalytikerin Christina Cordes können die Kinder auf Verbrecherjagd gehen und selbst Genforscher werden, indem sie aus einer Tomate das Erbmaterial herauslösen. Außerdem erklärt Christina Cordes, wie es der Polizei gelingt einen Täter mit Hilfe des genetischen Fingerabdrucks zu überführen. Am Mittwoch, den 11. Dezember, um 16.30 Uhr in Haus T, Raum 1.007 (Schullabor) findet die Vorlesung für kleine Genforscher statt. Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt.

Bremen Vier ist mit der Hörfunksendung "Zebra Vier" in diesem Jahr Medienpartner der Kinder-Uni der Hochschule Bremerhaven. Die Sendung "Zebra Vier" bietet speziell für die jungen Hörer spannende Experimente und interessante Interviews sowie viel Überraschendes zu Themen rund um Natur, Technik und Gesellschaft. Jeden Sonntag von 8 bis 11 Uhr bei Bremen Vier.Infos unter www.bremenvier.de

Karten gibt es für 1 Euro an der Tageskasse oder montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 15 Uhr im Haus K an der Hochschul-Info (An der Karlstadt 8 in Bremerhaven).

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht