Kinder-Uni startet ins neue Semester: Warum brauchen wir eigentlich Geld?

Die Termine für die Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven
Die Termine für die Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Mäuse, Kohle und Moneten - für das liebe Geld gibt es viele Ausdrücke. Aber wäre ein Zusammenleben auch ohne Geld möglich? Prof. Dr. Gerhard Feldmeier wird diese und viele weitere Fragen, zusammen mit den Nachwuchsforschern, bei der Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven am Mittwoch, den 11. September, klären. Die Reise zu den Ursprüngen des Geldes beginnt um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist Raum K02 (Haus K, An der Karlstadt 8 in Bremerhaven). Karten sind ab sofort erhältlich.

Der Professor im Studiengang Betriebswirtschaftslehre und Konrektor für Internationalisierung nimmt die Acht- bis Zwölfjährigen mit auf eine Zeitreise zu den ersten Geldmünzen bis hin zu den heutigen Geldscheinen. Außerdem wird das Geheimnis um das unsichtbare Geld gelüftet und er klärt auf, ob die Menschen schon immer Geld gehandelt haben.

Bremen Vier ist mit der Hörfunksendung "Zebra Vier" in diesem Jahr Medienpartner der Kinder-Uni der Hochschule Bremerhaven. Die Sendung "Zebra Vier" bietet speziell für die jungen Hörer spannende Experimente und interessante Interviews sowie viel Überraschendes zu Themen rund um Natur, Technik und Gesellschaft. Jeden Sonntag von 8 bis 11 Uhr bei Bremen Vier. Infos unter www.bremenvier.de.

Karten gibt es für 1 Euro an der Tageskasse oder montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 15 Uhr im Haus K an der Hochschul-Info (An der Karlstadt 8 in Bremerhaven).

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht