Neuer Kooperationspartner für die Hochschule Bremerhaven

Prof. Dr. Gerhard Feldmeier und Kate Lu Yang unterschreiben den Kooperationsvertrag zwischen den Hochschulen.
Prof. Dr. Gerhard Feldmeier und Kate Lu Yang unterschreiben den Kooperationsvertrag zwischen den Hochschulen.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Als neue Partnerhochschule darf die Hochschule Bremerhaven nun die Dalian Neusoft University of Information aus China nennen. Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Konrektor für Internationalisierung der Hochschule am Meer, und Kate Lu Yang, Leiterin des International Office der chinesischen Dalian Neusoft University of Information, unterzeichneten jetzt eine entsprechende Vereinbarung, um den Austausch zwischen den Hochschulen zu stärken und zu etablieren.

In Zukunft sollen besonders Studierende aus China in einem Pilotprojekt die Möglichkeit haben, ihren Master an der Hochschule am Meer in "Embedded Systems Design" zu belegen. Durch ein spezielles Förderprogramm sollen diese Studierenden mit Deutsch- und Englischkursen auf das Studium und das Leben in Deutschland vorbereitet werden. "Wir können noch viel voneinander lernen und profitieren Beide von der Partnerschaft", so Prof. Feldmeier. Außerdem wolle der Konrektor die Synergien zwischen den Hochschulen stärken und beleben.

Lu Yang freut sich ebenfalls über den internationalen Austausch und möchte nun öfter nach Bremerhaven kommen. Bei dem Besuch in der Seestadt besichtigte die Leiterin des International Office der Dalian Neusoft University of Information unter anderem die Labore der Hochschule am Meer und war begeistert von der innovativen Ausstattung des Studiengangs "Embedded Systems Design".

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht