Qualitätsmanagement für Softwarelösungen

IT-Spezialist Frank Düsterbeck spricht im Rahmen der Veranstaltung "Software Engineering III".
IT-Spezialist Frank Düsterbeck spricht im Rahmen der Veranstaltung "Software Engineering III".
Quelle: privat

IT-Projektmanager Frank Düsterbeck spricht an der Hochschule

Planen, umsetzen, anpassen: Agile Methoden im Qualitätsmanagement spielen für die Softwareentwicklung eine bedeutende Rolle. Vorgehensweisen wie Scrum und Extreme Programming sind gelebtes Qualitätsmanagement, oder? Darüber diskutiert Frank Düsterbeck, Senior-Projektmanager und Managing Consultant bei der HEC GmbH in Bremen, in einem Vortrag mit Studierenden an der Hochschule Bremerhaven am Mittwoch, den 11. Dezember, um 8 Uhr in Haus C, Raum 303/304 (An der Karlstadt 8 in Bremerhaven).

Frank Düsterbeck erklärt, wie erfolgreiches Qualitätsmanagement erreicht wird, wie das klassische Qualitäts- und Testmanagement dazu beiträgt, und wie agiles Testing prozessual umgesetzt werden kann. Diese Themen werden in der Session, die im Rahmen der Veranstaltung "Software Engineering III" integriert ist, ausführlich beantwortet und anhand praktischer Umsetzungsmöglichkeiten diskutiert und bewertet.

Der IT-Spezialist arbeitet im Kern im Projektmanagement auf Basis verschiedener Plattformen und unterschiedlicher Vorgehensmodelle. Er war Mitglied im Programmkomitee der diesjährigen W-JAX in München, der führenden Konferenz für die Java-Plattform. Weitere seiner Schwerpunkte sind die Qualifizierung und Beratung von Entscheidern und Entwicklern in den Bereichen Projekt-, Test- und Anforderungsmanagement mit dem Fokus auf den Einsatz agiler IT-Verfahren und -Methoden.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht