Alte Mensa eröffnet

Alles unter Dach und Fach: Die Alte Mensa wird nun vom Rektorat für die Studierenden zur Verfügung gestellt.
Alles unter Dach und Fach: Die Alte Mensa wird nun vom Rektorat für die Studierenden zur Verfügung gestellt.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Neuer Aufenthalts- und Selbstlernraum an der Hochschule Bremerhaven

Klassische rote Backsteine treffen auf eine moderne Einrichtung: Die Alte Mensa an der Hochschule Bremerhaven kann ab sofort von den Studierenden als Aufenthalts- und Selbstlernraum genutzt werden. Der Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer und die Kanzlerin Dr. Helga Schiwek der Hochschule am Meer haben nun den Schlüssel für die Räume von Architekt Dipl.-Ing. Stefan Feldschnieders und Projektleiter Dipl.-Ing. (FH) Andreas Müller von „Immobilien Bremen“ erhalten.

„Die Nutzung als Cafeteria ist zwar erst in einigen Wochen möglich, aber wir möchten unseren Studierenden schon jetzt die Möglichkeit bieten, diesen neuen Raum zu nutzen“, verkündet Prof. Stockemer.

Studierende sind eingeladen hier zu lernen oder auch zu entspannen. Im zeitgemäßen Lounge-Charakter wirken die renovierten Räumlichkeiten offen und hell. In Kürze können dann auch warme Mahlzeiten und Getränke vom Studentenwerk Bremen in der Alten Mensa erworben werden.

Zurück zur Übersicht