Ein Campus in der City

Oberbürgermeister Melf Grantz, Baudezernentin Dr. Jeanne-Marie Ehbauer und Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer bei der Campuseinweihung.
Oberbürgermeister Melf Grantz, Baudezernentin Dr. Jeanne-Marie Ehbauer und Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer bei der Campuseinweihung.

Hochschule Bremerhaven eröffnet Studierendenmeile

Nach neun Monaten Bauzeit ist es soweit: Der mit Bänken und Bäumen bestückte, barrierefreie Campus der Hochschule Bremerhaven ist feierlich eröffnet.

Zur Einweihung freuten sich Baudezernentin Dr. Jeanne-Marie Ehbauer, Oberbürgermeister Melf Grantz und Hochschulrektor Prof. Dr. Josef Stockemer über das gelungene Projekt und dankten allen Beteiligten für dessen schnelle Realisierung.

"Für uns ist heute ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen", sagte Prof. Dr. Josef Stockemer. "Wir sind überzeugt, dass durch den neuen Campus die Kommunikation innerhalb der Hochschule und mit der Bevölkerung noch weiter intensiviert, die Wahrnehmung der Hochschule in der Seestadt noch präsenter und die Attraktivität der Hochschule als Lern- und Forschungsort sowie als Treffpunkt in der Stadt deutlich gesteigert wird."

Wie wichtig eine Studierendenmeile nicht nur für das notwendige Wachstum der Hochschule, sondern generell für den Standort Bremerhaven ist, betonte auch Oberbürgermeister Melf Grantz: "Der neue Campus ist ein Gelände, auf dem es sich für Studierende und Bremerhavener lohnt zu verweilen, sich auszutauschen und auch zu feiern."

Baudezernentin Dr. Jeanne-Marie Ehbauer lobte darüber hinaus die besonders zentrale, attraktive Lage der Hochschule. Der Standort sei Hoffnung und Anstoß, noch mehr junge Fachkräfte nach Bremerhaven zu ziehen: "All diesen, den Studierenden, den Lehrenden und den Bürgerinnen und Bürgern, wünsche ich auf diesem Gelände viel Freude."

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht