Wissenschaftsplan 2020 - Entwicklungsperspektiven der Hochschule Bremerhaven?

Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt bei ihrem letzten Besuch an der Hochschule Bremerhaven
Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt bei ihrem letzten Besuch an der Hochschule Bremerhaven
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt bei Podiumsdiskussion zum Entwurf des Wissenschaftsplans 2020

Auf Einladung des Vereins zur Förderung der Hochschule Bremerhaven e.V. diskutieren Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, Senatorin für Bildung und Wissenschaft im Lande Bremen, Elias Tsartilidis, MdBB, Dr. Ulf Eversberg, MdBB, Thomas Röwekamp, MdBB, sowie Hans-Christoph Seewald, Präsident der Industrie- und Handelskammer Bremerhaven, am Donnerstag, den 3. Juli 2014, den Entwurf des Wissenschaftsplans 2020. Unter der Moderation von Dr. Jost Lübben, Chefredakteur der Nordsee-Zeitung, werden ab 19.30 Uhr im Haus T der Hochschule Bremerhaven (An der Karlstadt 8 in Bremerhaven) insbesondere Entwicklungsperspektiven für die Hochschule Bremerhaven im Fokus stehen. Studierende, Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Zukunft des Wissenschaftsstandorts mit zu besprechen.

Hintergrund der Einladung ist der nun vorliegende Entwurf des Wissenschaftsplans 2020, in dem das Studienangebot und die Entwicklung der Hochschule Bremerhaven bestätigt werden und ein moderater quantitativer (kapazitativer) Ausbau der Hochschule ermöglicht wird. Damit greift der Wissenschaftsplan 2020 die seit Oktober 2013 vorliegenden Empfehlungen des Wissenschaftsrats zur Weiterentwicklung des Bremer Hochschulsystems bis 2020 auf. Auch in der Stellungnahme betont der Wissenschaftsrat insgesamt die Leistungsfähigkeit und Förderungswürdigkeit des Wissenschaftssystems des Landes und würdigt dabei aber die Entwicklung und Leistungen der Hochschule Bremerhaven im Besonderen.

Zugehörige Dokumente

  • Hochschule BremerhavenSenatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt bei ihrem letzten Besuch an der Hochschule Bremerhaven

    JPG80 kB

Zurück zur Übersicht