907 neue Studierende beginnen an der Hochschule Bremerhaven ihr Studium

Traditionell empfängt auch der neue Rektor Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff die Erstis im Stadttheater Bremerhaven

907 Studierende beginnen im Studienjahr 2015 ihr Bachelor- oder Masterstudium an der Hochschule am Meer. Und auch in diesem Jahr startet die erste Studienwoche für die neuen Studierenden am Montag, den 28. September, um 9 Uhr, mit einer Begrüßung durch den Rektor der Hochschule Bremerhaven. Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff, seit dem 1. September im Amt, führt damit eine lange Tradition im Stadttheater Bremerhaven fort. "Es ist mir eine ganz besondere Freude, die neuen Studierenden an der Hochschule am Meer persönlich begrüßen zu dürfen und quasi mit ihnen gemeinsam in diesen wichtigen Lebensabschnitt zu starten", so Prof. Ritzenhoff.

Neben dem Rektor werden auch die Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert, die Konrektorin für Studium und Lehre Prof. Dr. Karin Vosseberg sowie der Konrektor für Internationalisierung und Weiterbildung Prof. Dr. Gerhard Feldmeier die Studierenden willkommen heißen. Seitens des Vereins zur Förderung der Hochschule Bremerhaven e.V. spricht Ulf Abbes ein Grußwort und stellvertretend für die Studierendenschaft der 1. Vorsitzende des Allgemeinen Studierendenausschuss Jonas Niedergesäß. Und auch Ulrich Mokrusch, der Intendant des Stadttheaters, freut sich, den Gästen im Großen Haus auch gleich eine Geschmacksprobe zu bieten und verwöhnt die Studierenden mit einem Auszug aus einem neuen Stück seines Ensembles.

Insgesamt haben 907 Personen sich für einen Bachelor- oder Masterstudium an der Hochschule am Meer in diesem Jahr immatrikuliert, davon sind 650 im ersten Hochschulsemester und damit Hochschulpaktrelevant. Im Vorjahr waren es zum selben Zeitpunkt 896 Einschreibungen und 659 im ersten Hochschulsemester. Die meisten neuen Studierenden haben sich in den Studiengängen Transportwesen/Logistik (127) und Lebensmitteltechnologie-/wirtschaft (121) eingeschrieben. Ihr Studium im Bachelorstudiengang Maritime Technologien nehmen 53 junge Menschen auf. Aufgrund der Zulassungsbeschränkung können in dem von den Bewerberinnen und Bewerbern am stärksten nachgefragten Studiengang Betriebswirtschaftslehre (901 Bewerbungen) nur 58 die kommenden Semester an der Hochschule Bremerhaven lernen und leben. Somit sind aktuell 3199 Studierende an der Hochschule Bremerhaven eingeschrieben.

"Damit liegt die Hochschule Bremerhaven auch in diesem Jahr wieder deutlich über ihren Zielzahlen. Wir freuen uns über das anhaltende Interesse an den Angeboten", so der Rektor. Für einige wenige Studiengänge ist sogar jetzt kurz vor dem Vorlesungsbeginn noch eine Bewerbung möglich. Interessierte können sich bis Montag, den 28. September, um 24 Uhr, über das Internetportal Hochschulstart (www.hochschulstart.de) für Anlagenbetriebstechnik, Nachhaltige Energie- und Umwelttechnologien, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Maritime Technologien, Produktionstechnologie und Medizintechnik melden. Für das Sommersemester ist eine Bewerbung für die Studiengänge Schiffsbetriebstechnik, Biotechnologie, Embedded Systems Design, Process Engineering and Energy Technology und Windenergietechnik möglich.

"Ich wünsche unseren Studierenden für ihre Zeit an der Hochschule Bremerhaven alles Gute. Wir werden auf jeden Fall alles daran setzen, dass es für sie eine in jeder Hinsicht wertvolle Zeit für ihren weiteren Lebensweg sein wird. Ganz besonders wünsche ich mir, dass auch diese Erstsemester später einmal sagen können: 'Es war gut, dass ich an der Hochschule Bremerhaven studiert habe'", so Prof. Ritzenhoff.

Zurück zur Übersicht