Digitale Lernspiele

Studierende der Hochschule Bremerhaven präsentieren ihre digitalen Lernspiele im Deutschen Schiffahrtsmuseum.
Studierende der Hochschule Bremerhaven präsentieren ihre digitalen Lernspiele im Deutschen Schiffahrtsmuseum.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Studierende der Digitalen Medienproduktion entwickeln Konzepte für das Deutsche Schiffahrtsmuseum

Mit Spielen durch die Ausstellung des Deutschen Schiffahrtsmuseums (DSM): Bereits zum zweiten Mal entwickelten Studierende des Bachelorstudiengangs Digitale Medienproduktion (DMP) an der Hochschule Bremerhaven multimediale Lernspiele, mit denen Themen des Bremerhavener Museums aufbereitet werden.

Insgesamt 14 Studierendenteams haben jeweils ein Lernspiel für Kinder entwickelt: „Innerhalb eines halben Jahres haben die Studierenden auf Basis von Vorgaben aus dem DSM vielfältigste Lernspielkonzepte entwickelt und professionell in digitalen Prototypen umgesetzt“, freut sich Prof. Dr. Ulrike Erb, in deren Lehrveranstaltung diese Projekte durchgeführt wurden. Birgit Schindler, IT-Leiterin im DSM, ist begeistert von den Arbeiten der Studierenden. Die Lernspiele seien sehr originell und würden sich hervorragend für die Modernisierung der Ausstellung eignen.

Bei der Vorstellung der animierten Spiele werden diese am eigenen Leib getestet. In einem Minispiel müssen dabei Ungeziefer an Bord bekämpft werden: „Jenny, los das schaffst du! Du musst dich beeilen“, feuert Adriana Jainz ihre Kommilitonin Jennifer Slowy während der Präsentation an.

In einem anderen einem Pixelgrafikspiel werden zum Beispiel Wrackteile mit Hilfe der Sonartechnik aufgespürt und mittels Archivunterlagen dem richtigen Schiff zugeordnet. Ein anderes Spiel erfordert die richtige Interpretation und Verwendung von Signalen des internationalen Flaggenalphabets, um zum Ziel zu gelangen. In einem Point-and-Click-Spiel sollen Kranke an Bord mittels geeigneter Medikamente der Bordapotheke geheilt werden.

Zugehörige Dokumente

  • Hochschule BremerhavenStudierende der Hochschule Bremerhaven präsentieren ihre digitalen Lernspiele im Deutschen Schiffahrtsmuseum.

    JPG5.3 MB

Zurück zur Übersicht