„Ein Blick über den Teller- und Landesrand lohnt sich“

Dr. Stefan Kluj freut sich über die Hochschulmedaille der Hochschule Bremerhaven.
Dr. Stefan Kluj freut sich über die Hochschulmedaille der Hochschule Bremerhaven.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Dr. Stefan Kluj erhält Hochschulmedaille für die intensive Pflege der deutsch-polnischen Kooperation

In Polen verbinden die Studierenden das Doppelbachelorstudium eng mit seinem Namen. Dr. Stefan Kluj hat sich immer für die Austauschstudierenden im grenzüberschreitenden Studium mit doppeltem Abschluss an der Akademia Morska Gdynia und der Hochschule Bremerhaven eingesetzt. Für sein außerordentliches Engagement im Rahmen der Kooperation zwischen den beiden Partnerhochschulen erhielt Dr. Stefan Kluj jetzt eine seltene Auszeichnung. In einer kleinen Feierstunde überreichte der Rektor der Hochschule Bremerhaven, Prof. Dr. Josef Stockemer, dem polnischen Dozenten und Kooperationsbeauftragten für die Zusammenarbeit zwischen der Akademia Morska Gdynia und der Hochschule Bremerhaven die Hochschulmedaille, mit der die Hochschule Bremerhaven Personen auszeichnet, die sich mit außerordentlichem Engagement für die Hochschule einsetzen. "Wir haben es seinem unermüdlichen Engagement als Dozent, Motivator und Studiengangkoordinator zu verdanken, dass unsere Hochschulen so eng miteinander kooperieren", so Prof. Stockemer.

Seit mehr als 25 Jahren setzt sich Dr. Stefan Kluj dafür ein, dass die Kooperation zwischen der polnischen Universität Akademia Morska Gdynia und der Hochschule Bremerhaven lebt. Als Gastprofessor kam Dr. Stefan Kluj bereits erstmals 1990 an die Hochschule Bremerhaven. Zwei Jahre später wiederholte er seinen Dozentenaustausch und lehrte damit insgesamt drei Jahre an der Hochschule am Meer. Im Anschluss daran wirkte er bei der Ein- und Durchführung des Studienganges "Betriebs- und Versorgungstechnik (BVT)" aus Bremerhaven in Gdingen mit und bereitete den Doppeldiplomstudiengang "Anlagenbetriebstechnik" vor, der im Jahr 2000 eingeführt wurde. Neben den Studienprogrammen organisierte der Maschinenbauingenieur seit über 20 Jahren Exkursionen aus Gdingen nach Bremerhaven und motivierte über 400 Studierende, über den Teller- und Landesrand zu sehen.

"Kooperationen funktionieren nur mit engagierten Dozenten und Stefan Kluj hat sich in besonderem Maße über 25 Jahre um unseren deutsch-polnischen Austausch verdient gemacht", so Prof. Stockemer. Deshalb erhalte er diese besondere Auszeichnung der Hochschule Bremerhaven. Es ist eine selten vergebene Ehrenmedaille mit einem hohen symbolischen Wert.

Zugehörige Dokumente

  • Hochschule BremerhavenDr. Stefan Kluj freut sich über die Hochschulmedaille der Hochschule Bremerhaven.

    JPG8.6 MB

Zurück zur Übersicht