Kartenvorverkauf startet: Kinder-Uni

Wissenschaft zum Anfassen: Bei der Kinder-Uni dürfen alle sich alle Teilnehmenden ausprobieren.
Wissenschaft zum Anfassen: Bei der Kinder-Uni dürfen alle sich alle Teilnehmenden ausprobieren.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Vorlesungen für Acht- bis Zwölfjährige an der Hochschule Bremerhaven

Das neue Semester für die jüngsten Studierenden beginnt: Die Hochschule Bremerhaven lädt wieder
zur Kinder-Uni. An insgesamt drei Terminen können dabei junge Nachwuchsforscherinnen und
Nachwuchsforscher im Alter von acht bis zwölf etwas zu den Themen Universum und Wattenmeer
erlernen. Außerdem werden außergewöhnliche Experimente mit Backzutaten im Schullabor der
Hochschule durchgeführt. Los geht es mit der ersten Kinder-Uni am Dienstag, den 13. Oktober. Karten
sind ab sofort in der Hochschulinfo der Hochschule am Meer (Haus K , An der Karlstadt 8 in
Bremerhaven) im Vorverkauf erhältlich.

In die Geheimnisse des weiten Universums werden die Kinder am Dienstag, den 13. Oktober, ab 17
Uhr eingeweiht. Rolf Schäfer vom Planetarium Bremerhaven lädt die Teilnehmenden ein, mit ihm das
Sonnensystem am funkelnden Sternenhimmel zu erforschen. Treffpunkt für die Veranstaltung ist das
AWI-Gebäude am Fähranleger (Bussestraße 24 in Bremerhaven) statt. Die Teilnehmerzahl für diese
Veranstaltung ist begrenzt.

„Wattenmeer – Tankstelle für Millionen von Vögeln“ ist das Thema der Kinder-Uni am Montag, den 9.
November. Ab 17 Uhr erklärt Referentin Waltraud Menger vom Nationalpark-Haus Wurster
Nordseeküste, warum Zugvögel wandern und wie sie den richtigen Weg finden. Denn im Herbst
ziehen Millionen von Vögeln durch das Wattenmeer. Sie kommen aus dem hohen Norden und ziehen
bis nach Südafrika. Der Treffpunkt für diese Veranstaltung ist das Foyer von Haus K der Hochschule
(An der Karlstadt 8 in Bremerhaven). Parallel zu dieser Veranstaltung können interessierte Eltern im
Rahmen einer kostenlosen Führung die Hochschule Bremerhaven erkunden. Anmeldungen sind unter
0471/4823-499 möglich.

Backtriebmittel kennen die Meisten nur aus Weihnachtsbäckerei. Werner Köhler von der Phänomenta
Bremerhaven erklärt am Donnerstag, den 10. Dezember, um 17 Uhr, im Schullabor der Hochschule
(Haus T, Raum 1.007, An der Karlstadt 8 in Bremerhaven), warum sich diese Backzutaten perfekt für
Experimente eigenen und was sie zu einem echten Klimagas macht. Die Teilnehmerzahl für diese
Veranstaltung ist begrenzt.

Karten gibt es für 1 Euro an der Tageskasse oder jeweils am Montag, Dienstag und Donnerstag von 9
bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr in der Hochschulinfo der Hochschule Bremerhaven (Haus K,
Erdgeschoss, An der Karlstadt 8 in Bremerhaven).

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht