Kinderuni startet am 25. Februar wieder

Von den ersten Bremerhavenern bis zum fairen Reisen - die Kinderuni bietet 2015 spannende Themen.
Von den ersten Bremerhavenern bis zum fairen Reisen - die Kinderuni bietet 2015 spannende Themen.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Hochschule Bremerhaven lädt Acht- bis Zwölfjährige zu vier Terminen

Mit vier neuen Themen startet die Hochschule Bremerhaven 2015 in das neue Kinderuni-Jahr. Interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von acht bis zwölf Jahren sind herzlich eingeladen sich auf die Spuren der See, unserer Vorfahren, Robotern und Reisen zu begeben. Los geht es mit der ersten Kinderuni am Mittwoch, den 25. Februar, um 16.30 Uhr. Karten sind ab sofort in der Hochschulinfo der Hochschule am Meer (An der Karlstadt 8, Haus K in Bremerhaven) im Vorverkauf erhältlich.

Im Mittelpunkt der ersten Kinderuni steht das Thema "Orientierung auf See - Farben und Lichter". Museumspädagoge Gero Klemke gibt am Mittwoch, den 25. Februar, um 16.30 Uhr im Raum K202 (Haus K, 2. Etage, An der Karlstadt 8 in Bremerhaven) einen Überblick über Leuchtfeuer, Molenfeuer und Richtfeuer. Im Mittelpunkt steht dabei die Bedeutung der Lichter auf den Wasserstraßen.

"Auf den Spuren der ersten Bremerhavener" geht es nach den Osterfeiertagen. Am Mittwoch, den 22. April, nimmt die Kulturwissenschaftlerin Silvia Kluwe die Schülerinnen und Schüler mit auf eine spannende Zeitreise in die Gründerjahre der Seestadt. Dabei stehen ab 16.30 Uhr Fragen wie "Wer waren eigentlich die ersten Bremerhavener und woher kamen sie? Wie und wo lebten die Bürger? Und was geschah in Bremerhaven, als die vielen Auswanderer kamen?" im Fokus.

Ihren eigenen kleinen Roboter können auch ungeübte Schülerinnen und Schüler am Donnerstag, den 28. Mai, bauen. Im Schullabor der Hochschule Bremerhaven zeigen Urthe Gebauer und Nadine Metzler Schülerinnen und Schülern ab zehn Jahren, wie das ganz genau geht. Von 16 bis 18 Uhr entstehen dann die LEGO Mindstorms-Roboter.

Unter dem Motto "FairReisen" steht die Vorlesung am Montag, den 29. Juni. Prof. Dr. Alexis Papathanassis erklärt ab 16.30 Uhr, wie die Menschen fair verreisen können, sodass Urlauber und Einwohner Vorteile davon haben. Denn, wenn Urlauber ferne Städte und Regionen bereisen, schafft das nicht nur Arbeitsplätze und bessere Lebensbedingungen für die einheimische Bevölkerung sondern auch große Probleme.

Karten gibt es für 1 Euro an der Tageskasse oder jeweils am Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 13 bis 15 Uhr in der Hochschulinfo der Hochschule Bremerhaven (Haus K, Erdgeschoss, An der Karlstadt 8 in Bremerhaven).

Zurück zur Übersicht