Kleidersammlung an der Hochschule Bremerhaven

Die Studierendeninitiative "Bunt am Meer" kümmert sich um die Integration von Flüchtlingen.
Die Studierendeninitiative "Bunt am Meer" kümmert sich um die Integration von Flüchtlingen.
Quelle: BAM

Studierende engagieren sich für die Integration von Flüchtlingen

Die Winterjacke war ein Fehlkauf oder der Pulli ist etwas eng geworden? – Studierende der Hochschule Bremerhaven veranstalten am Donnerstag, den 3. Dezember, eine Kleidersammlung für Flüchtlinge in Bremerhaven und Umgebung. Von 11 bis 15 Uhr werden im Foyer von Haus K der Hochschule (An der Karlstadt 8 in Bremerhaven) gut erhaltene und saubere Kleidungsstücke angenommen.

Besonders benötigt werden Winterjacken, Pullover, Shirts, Hosen, Mützen, Schals und Schuhe. Auch Baby- und Kinderkleidung, Spielzeug, Taschen und Rucksäcke werden gerne entgegengenommen. Die Spenden werden an regionale Flüchtlingsorganisationen weitergeleitet. Organisiert wird die Aktion von sechs Cruise Tourism Management-Studierenden der Initiative „Bunt am Meer“. Diese kümmert sich um die Integration von Flüchtlingen an der Hochschule Bremerhaven.

Zurück zur Übersicht