Studentenflatrate für das Theater geht in die Verlängerung

Verlängern die Theaterflatrate: Kulturdezernent der Stadt Bremerhaven Michael Frost, AStA-Vorsitzender Jonas Niedergesäß, AStA-Referent Finanzen Hendrik Mundt, Intendant Ulrich Mokrusch, Verwaltungsdirektorin Heide von Hassel-Hüller und Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer.
Verlängern die Theaterflatrate: Kulturdezernent der Stadt Bremerhaven Michael Frost, AStA-Vorsitzender Jonas Niedergesäß, AStA-Referent Finanzen Hendrik Mundt, Intendant Ulrich Mokrusch, Verwaltungsdirektorin Heide von Hassel-Hüller und Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer.
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Stadttheater Bremerhaven und AStA der Hochschule Bremerhaven setzen erfolgreiche Kooperation fort

Die Möglichkeit, spontan und kostenlos das Theater zu besuchen, trifft genau den Wunsch der Studierenden. Das ist das Resümee der Kooperation zwischen dem Stadttheater Bremerhaven und dem AStA der Hochschule Bremerhaven nach fünf Monaten. Im Oktober 2014 sind das Stadttheater und der AStA eine Kooperation eingegangen, die den Studierenden der Hochschule Bremerhaven den kostenlosen Besuch des Stadttheaters ermöglicht. Bis Ende Februar 2015 wurden so 435 Karten an die Studierenden ausgegeben. Dank dieses Erfolges haben jetzt beide Seiten die zunächst auf ein Semester ausgelegte Vereinbarung auf unbefristete Zeit verlängert.

Zufrieden zeigt sich auch der AStA-Vorsitzende Jonas Niedergesäß: "Wir freuen uns sehr, dass dieses Angebot stark nachgefragt wird und somit Kultur in Bremerhaven ein Teil des jungen privaten und öffentlichen Lebens ist."

Studierende erhalten einen Tag vor oder am Tag der Vorstellung bei Vorlage eines gültigen Studierendenausweises oder Semestertickets je eine Freikarte. Jeder Studierende kann also - dem Prinzip einer Flatrate gleich - so oft er möchte, jede Vorstellung des Stadttheaters Bremerhaven besuchen.

Das Angebot gilt für Studierende der Hochschule Bremerhaven bei Verfügbarkeit. Ausgenommen sind Gastspiele, Sonderveranstaltungen und die Silvestervorstellungen. Studierende anderer Hochschulen erhalten die reguläre Ermäßigung von 50 %. Finanziert wird das Angebot über einen Pauschalbetrag von 1,- EURO pro Student, den der AStA aus dem Etat des Semesterbeitrags an das Stadttheater Bremerhaven zahlt.

Zurück zur Übersicht