Studierendenwohnungen in ganz neuen Perspektiven

Tim David Müller-Zitzke
Tim David Müller-Zitzke
Quelle: Tim David Müller-Zitzke

Student der Digitalen Medien fotografierte, wie Studierende in der Seestadt leben

Stuckdecken, Balkon mit Weserblick und gemütliche Wohnküchen zieren die Fotos von Tim Müller-Zitzke. Das Besondere: alle abgelichteten Wohnungen bewohnen Studierende der Hochschule Bremerhaven. Unter der Überschrift "Live like kings" veröffentlichte der Student der Digitalen Medienproduktion eine Bilderserie über typische Studierendenwohnungen in der Seestadt. "Ich wollte zeigen, wie schön es ist als Studierender in Bremerhaven zu leben und habe mich auf die Suche nach Kommilitonen gemacht, die mir einen fotografischen Einblick in ihre vier Wände erlauben", so der 21-jährige Fotograf.

Mit Nina, Moritz, Gabriel, Jakob, Andreas, Hilmar, Franciska, Matti und Gunnar fand der Student der Digitalen Medienproduktion und Mitgründer der Agentur starter - creative media collective GbR Studierende, die ihre vier Wände und sich selbst ablichten ließen. "Es ist beeindruckend zu sehen, wie sich die einzelnen Personen in ihre Wohnungen reingelebt haben", so der 21-Jährige. Beispielsweise zeige das Foto von Jakob eine kreative Lösung, die hohen Decken zu nutzen. Zudem sei die Wohnungsvielfalt auch bezüglich der Quadratmeterzahl, der Strukturen und der Lage unglaublich groß.

Als Tim Müller-Zitzke 2013 wegen des Studienplatzes in die Seestadt kam, war er direkt von dem Wohnungsangebot überwältigt: "Ich komme aus dem Umland von Göttingen und dort hat man keine Chance, solche Wohnungen zu einem bezahlbaren Preis zu bekommen." In anderen Städten sehe der Wohnungsmarkt für Studierende halt eher schlecht aus, weiß er auch von Freunden. In Bremerhaven dagegen liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis bei rund 5 Euro. "Nicht zuletzt deshalb ist Bremerhaven als Studienort ein absoluter Geheimtipp", sagt der Student der Digitale Medienproduktion, der selbst in einer WG mit eindrucksvollem Blick auf die Wesermündung wohnt.

Bei Besuchen und auf Partys merkte er schnell, dass viele ähnlich toll lebten wie er. Da kam dem kreativen Kopf die Idee, einfach mal abzulichten, in was für genialen Wohnungen Studierende in Bremerhaven leben können. Während der rund fünfmonatigen Produktion der Serie entstanden tausende von Bildern - 28 davon haben es am Ende in die Serie und auf die Interseite des Fotografen geschafft. Mit diesen Fotos will Tim Müller-Zitzke Studieninteressierten zeigen, dass neben dem Studiengang auch eine tolle Wohnung ein Anreiz für den Studienstandort sein kann. Und vielleicht erinnere sich auch so manch Bremerhavener durch die Fotos wieder daran, wie schön die eigene Stadt ist. "Bremerhaven hat zu Unrecht mit einem Imageproblem zu kämpfen - es gibt so viele schöne Seiten." Viele davon entdeckte der Student auch immer wieder während seines Studiums, denn die Hochschule und die Stadt bieten ihren Studierenden so einiges: Einen autofreien Campus direkt am Wasser, eine Theaterflatrate, mit der Studenten umsonst Vorstellungen besuchen können, eine Kooperation mit einem Segelverein, bei dem günstig Segelscheine und Törns gemacht werden können und nicht zuletzt Hörsäle, in denen jeder Platz findet. Es gibt somit viele gute Gründe, sich für ein Studium in Bremerhaven zu entscheiden.

Die komplette Serie ist hier zu finden: www.epictures-photo.com/project/live-like-kings

Zugehörige Dokumente

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht