Weiterbildung für Führungskräfte

Hochschule Bremerhaven startet Zertifikatskurse

Mit einem speziellen Fortbildungsprogramm unterstützt die Hochschule Bremerhaven ab sofort Fach- und Führungskräfte regionaler Unternehmen, die bereits ein Studium absolviert haben. In Abend- und Wochenendseminaren vermitteln Dozentinnen und Dozenten, die ebenso erfolgreich in Veranstaltungen im regulären Bachelor- und Masterstudium eingesetzt werden, Schlüsselqualifikationen für Berufstätige aus unterschiedlichen Branchen.

Als Weiterbildungspartner in der Region möchte sich die Hochschule durch das neue Angebot dem Bedarf an lebenslanger Lernfähigkeit und beruflicher Qualifizierung stellen, wie Prof. Gerhard Feldmeier, Konrektor für Weiterbildung und Internationalisierung an der Hochschule Bremerhaven, erklärt: "Für eine komplette Berufsgeneration reicht heutzutage ein einmalig absolviertes Studium kaum noch aus. Durch den fortschreitenden technologischen Wandel ist Wissen immer schneller veraltet und überholt. Gezielte Weiterbildung ist daher im Berufsleben unverzichtbar."

Das Kursangebot reicht von Themen wie Burn-out-Prävention über Teamführung oder Präsentationstechniken bis hin zu Improvisationstheater für Führungskräfte. Die in Kleingruppen angebotenen Weiterbildungskurse wurden mithilfe einer Umfrage bei regionalen Unternehmen konzipiert und sind an ihre Bedürfnisse und die ihrer Mitarbeitenden angepasst.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Kursen unter www.hs-bremerhaven.de/weiterbildung

Zurück zur Übersicht