Weiterbildungsseminar zum Thema Innovationsmanagement in Unternehmen

Anmeldung bis zum 22. April möglich

Neue Produkte erfolgreich zu entwickeln und zu vermarkten ist ein wichtiger Faktor im Wettbewerb um Marktanteile. Um die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens nachhaltig zu gestalten, müssen Unternehmen ihre Personal-, Organisations- und Kompetenzentwicklung verknüpfen.

Das zweitägige Seminar Innovationsmanagement gibt den Teilnehmenden einen Einblick in die betriebliche Praxis und ermöglicht diesen, am Innovationsprozess aktiv teilzunehmen und somit zum Erfolg des Unternehmens beizutragen.

Unter anderem werden folgende Fragestellungen bearbeitet: Welche Arten von Innovationen gibt es? Wie entstehen Innovationen in Unternehmen? Was macht ein innovatives Unternehmen aus? Wovon ist der Erfolg oder das Scheitern von Innovationen abhängig?

Der Betriebswirt Benjamin Küther gibt einen Überblick über Methoden zur Ideengewinnung, Innovationsförderung und -finanzierung und geht auch auf die Akteurinnen und Akteure im Innovationsprozess ein. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet der Dozent in verschiedenen Positionen an Innovationsprojekten von kleinen und mittleren Unternehmen.

Termine:

Freitag, 8. Mai 2015, von 15.30 bis 19 Uhr
Samstag, 9. Mai 2015, von 9 bis 17 Uhr

Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, den 22. April 2015 unter
www.hs-bremerhaven.de/weiterbildung möglich.

Optional kann ein Leistungsnachweis erbracht werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 225 Euro, plus 30 Euro Prüfungsgebühr (optional).

Die Weiterbildungsangebote der Hochschule Bremerhaven finden in der Nordsee-Villa, Klußmannstraße 1, in Bremerhaven statt.

Zurück zur Übersicht