Auf Dauer gesund und arbeitsfähig bleiben

Führungskräfteweiterbildung der Hochschule Bremerhaven und der wisoak Bremerhaven

Unsere Gesellschaft ist häufig auf ständiges Wachstum und permanente Leistungssteigerung ausgerichtet. Es kann zu Überforderungen und Belastungen kommen, die für alle Beteiligten von Nachteil sind. Um die eigene Persönlichkeit zu stärken und auch die Anzahl der Fehltage aufgrund von Belastungen am Arbeitsplatz im Unternehmen zu reduzieren, bietet die Hochschule Bremerhaven gemeinsam mit der wisoak Bremerhaven am Montag, den 25. April, eine Führungskräfteweiterbildung an. Christiane Jost und Prof. Dr.-Ing. Uwe Arens zeigen von 9 bis 17 Uhr unter anderem Beispiele aus der betrieblichen Praxis. Die Teilnahmegebühr für die Führungskräfteweiterbildung der Hochschule Bremerhaven und der wisoak Bremerhaven in den Räumlichkeiten der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH (Barkhausenstraße 16 in Bremerhaven) beträgt 255 Euro. Anmeldeschluss ist der 8. April. Eine Onlineanmeldung ist möglich unter www.hs-bremerhaven.de/formulare/powermail/akkreditierung/anmeldeformular-akademische-weiterbildung

Seit vielen Jahren ist Christiane Jost, Jost und Kia Kommunikations-Kultur, als Trainerin und Coach in Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Handel aktiv. Sie initiiert und begleitet Veränderungsprozesse und setzt dabei ihren Schwerpunkt auf unterschiedliche Personalentwicklungsmaßnahmen. Prof. Dr.-Ing. Uwe Arens lehrt an der Hochschule Bremerhaven. Hier beschäftigt er sich mit Fragen rund um das Sicherheitsmanagement und das Notfall- und Krisenmanagement. Gemeinsam möchten sie in dem Seminar Fach- und Führungskräfte präventiv die persönlichen Möglichkeiten und Grenzen zeigen, um langfristig kraftvoll mit Freude die anstehenden Aufgaben optimal lösen zu können. Ziel des Seminars ist die Schaffung und Stärkung des Bewusstseins für die langfristige Erhaltung der Leistungsfähigkeit bei gleichzeitigem persönlichen Wohlbefinden.

Zurück zur Übersicht