„Präsentieren, vortragen und begeistern“

Für Kurzentschlossene: Workshop für Schülerinnen und Schüler an der Hochschule Bremerhaven

Vortragen ist nicht schwer, begeistern dagegen sehr?! Mit dieser Thematik dürfen sich Schülerinnen und Schüler der 10. bis 13. Klasse von Montag, den 27. Juni, bis Mittwoch, den 29. Juni, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr bei dem Workshop "Reden, vortragen und begeistern" beschäftigen. Im Rahmen des Projekts "Alle an Bord! Studienpioniere anheuern und auf Kurs bringen" bietet die Hochschule Bremerhaven den Workshop erstmals an. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 22. Juni, per E-Mail zu richten an Tabitha Edwards tedwards@hs-bremerhaven.de

Bereits in der Schule halten Schülerinnen und Schüler erste Referate und arbeiten Präsentationen aus. Auch danach begegnen ihnen immer wieder Gelegenheiten bei denen vorgetragen und präsentiert wird. Sei es eine mündliche Prüfung, ein Vorstellungsgespräch oder eine von vielen Präsentationen während des Studiums. Bei der dreitägigen Veranstaltung bekommen die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich mit ihren Stärken und Schwächen vertraut zu machen. Dank praktischer Tipps und Tricks die ihnen mit auf den Weg geben werden, lernen sie mit ihren Stärken und Schwächen umzugehen und sie gekonnt einzusetzen.

Die Erfahrung im Projekt "Alle an Bord! Studienpioniere anheuern und auf Kurs bringen" zeigt, dass die Art und Weise wie etwas vorgetragen wird ebenso wichtig ist, wie der vorgetragene Inhalt. Um Schülerinnen und Schüler, im speziellen Studienpioniere, dabei zu unterstützen sicher aufzutreten und ihr "Publikum" zu begeistern, wurde der Workshop konzipiert.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sowie Rückfragen bitte bis zum 22. Juni per E-Mail an Tabitha Edwards tedwards@hs-bremerhaven.de.

Zurück zur Übersicht