Umgang mit schwierigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Jetzt anmelden zur Führungskräfteweiterbildung der Hochschule Bremerhaven und der wisoak Bremerhaven

Heutzutage ist die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kolleginnen und Kollegen in Prozessen oder Projekten selbstverständlich. Aber welche Verhaltensweisen sind angebracht bei Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen als "schwierig" eingestuft werden. In der Führungskräfteweiterbildung "Umgang mit schwierigen Menschen" lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche Verhaltensmuster bei "schwierigen" Menschen vorliegen und wie sie darauf angemessen reagieren können. Am Dienstag, den 9. August, von 9 bis 17 Uhr und am Dienstag, den 18. Oktober, von 13 bis 17 Uhr, zeigt die Referentin Dr. Barbara Schmidt-Prestin, wie die Verbesserung der Kommunikation für ein gelungenes Miteinander erreicht werden kann. In erster Linie richtet sich das Angebot an Projektmitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Nachwuchsführungskräfte. Die Führungskräfteweiterbildung der Hochschule Bremerhaven und der wisoak Bremerhaven findet in den Räumlichkeiten der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH (Barkhausenstraße 16 in Bremerhaven) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 295 Euro. Anmeldeschluss ist der 25. Juli. Eine Onlineanmeldung ist möglich unter www.hs-bremerhaven.de/weiterbildung

Zurück zur Übersicht