Vielfalt ist Programm

Logo
Logo
Quelle: Charta der Vielfalt e.V.

4. Diversity Tag am 7. Juni an der Hochschule Bremerhaven

Es ist wieder soweit: Am Dienstag, den 7. Juni findet der 4. deutsche Diversitytag statt und die Hochschule Bremerhaven beteiligt sich daran, um den Vielfaltsgedanken in den Fokus zu rücken. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt des Programms auf der Diversity-Dimension "Menschen mit Beeinträchtigung". Dabei geht es um unter anderem um Fragen wie "Was ist das überhaupt: beeinträchtigt? Wem wird es zugeschrieben?"

"Bei den Vorbereitungen zum 4. Diversity Tag haben wir uns sehr viele Gedanken gemacht und besonders wichtig ist es uns, den Diversity Tag als Anlass zu nehmen, um auf die eigenen Diversity Prozesse und Strukturen zu schauen und diese unter Umständen zu verbessern", so Claudia Krieten, Diversity Management der Hochschule Bremerhaven. Wir wollen dabei helfen eine Kultur zu etablieren, die genügend Vertrauen schaffe, um die Beeinträchtigung anzugeben. Denn gerade nicht sichtbare Beeinträchtigungen würden aus Angst vor Vorurteilen oder Benachteiligungen verschwiegen.

Am Diversity Tag wird, neben einem vielfältigen Programm, auf dem Campus auch eine Umfrage durchgeführt, um zusammen mit allen Teilnehmenden Aspekte von Beeinträchtigungen und Nachbesserungsbedarf zu beleuchten, aber auch bereits bestehende Barrierefreiheit aufzuzeigen. Weitere Informationen unter www.hs-bremerhaven.de/organisation/dezernate-und-stabsstellen/diversity-management/news-veranstaltungen/

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht