Workshop zur Offshore - Windenergie und Aquakultur in China

Gruppenphoto der Delegation „Go Offshore: Combining Energy and Food Production Conference” vom 18. Juli 2016 (China)
Gruppenphoto der Delegation „Go Offshore: Combining Energy and Food Production Conference” vom 18. Juli 2016 (China)
Quelle: Dr. Wei He (Statoil)

Prof. Dr. Bela Buck als Hauptredner und Berater des wissenschaftlichen Aufsichtsrats an der Jiangsu Universität

Im Juli 2016 wurde Prof. Dr. Bela H. Buck (Studiengänge Maritime Technologien und Biotechnologie) zu einer Reise nach China eingeladen und begleitete eine chinesische Delegation von Wissenschaftlern und Vertretern der Industrie, die sich im Rahmen einer wissenschaftlichen Zukunftsplanung an der Jiangsu Universität (Jiangsu University of Science and Technology - JUST) zu einem Workshop trafen. Inhalt dieses Workshops war, Planungen voranzuschieben, ein Chinesisch-Europäisches Zentrum für Erneuerbare Energien und Offshore Aquakultur (Center of Sino-European Offshore Renewable Energy and Aquaculture) einzurichten. In seiner Funktion als Berater des Aufsichtsrates der Universität in Jiangsu hat Prof. Buck als Hauptredner dieser Veranstaltung die Eröffnungsrede gehalten und dabei die aktuellen Forschungsergebnisse aus nationalen wie internationalen Projekten seiner Forschung präsentiert. Darüberhinaus wurden in anschließenden Meetings die wesentlichen Schritte zur Einrichtung dieses Zentrums diskutiert. Am Ende der Veranstaltung wurden Forschungseinrichtungen in Shanghai besucht und über mögliche Kooperationen gesprochen.

Initiiert wurde dieses internationale Treffen durch Dr. Wei He, die als Ingenieurin des Statoil-Konzerns in Stavanger/Bergen (Norwegen) agiert und mit Prof. Buck im Rahmen der EU-Förderlandschaft BG-4 (Blue Growth – Ocean of Tomorrow) zusammenarbeitet.

Als Folge dieses Zusammenkommens wird Ende September eine Delegation nach Bremerhaven kommen, um sich über die Offshore-Windenergie und die Aquakultur zu informieren.  

Zugehörige Dokumente

  • Dr. Wei He (Statoil)Gruppenphoto der Delegation „Go Offshore: Combining Energy and Food Production Conference” vom 18. Juli 2016 (China)

    JPG1.0 MB

Zurück zur Übersicht