Leben in Bremerhaven

Lernen und Leben am Deich

Bank am Deich
Pier - Bank am Deich
Quelle: Pier der Wissenschaft

Studieren heißt nicht nur Lernen, sondern auch Leben. Deich, Häfen, Strand, die Havenwelten sowie gemütliche Cafés und Kneipen gehören genauso zur Seestadt. Bremerhaven lädt mit einem reichhaltigen Kulturangebotaus Kino, Theater und Museen, einer vielfältigen Café- und Kneipenszene sowie zahlreichen Einkaufs- und Sportangeboten zum Flanieren und Erleben ein. Und selbstverständlich prägen der Deich und der stadteigene Strand mit dem Weserstrandbad das Leben an der Weser.

Mittendrin in einer einmaligen Lage zur Innenstadt befindet sich die Hochschule Bremerhaven - in unmittelbarer Nähezur Einkaufszone "Bürger", dem Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, dem Deutschen Schiffahrtsmuseum, dem Historischen Museum, dem Deutschen Auswandererhaus und dem Mediterraneo. Direkt neben dem Hochschul-Campus bieten ein modernes Kinocenter, das Kunstmuseum und das traditionsreiche Drei-Sparten-Stadttheater ein abwechslungsreiches Programm.

Nur einen Steinwurf entfernt sind am Alten und Neuen Hafen die Havenwelten fertig gestellt, mit denen Bremerhaveneinen Spitzenplatz im deutschen Städtetourismuseinnehmen wird. Mittendrin das Klimahaus ® Bremerhaven 8° Ost, in dem man eine Tour durch die Klimazonen der Erdeunternehmen kann.

Bremerhaven bietet somit eine große Auswahl von Bildungs-, Kultur- und Sporteinrichtungen, und selbstverständlich fehlt auch nicht die Szenemeile für die wohlverdiente Auszeit während des Studiums.

Bremerhaven hat viele interessante Seiten, die es zu entdecken gilt.