News

Bundesfachschaftenkonferenz an der Hochschule Bremerhaven

Vom 3.6. - 5.6.2016 ist die Hochschule Bremerhaven, vertreten durch den AStA, Ausrichter der Bundesfachschaftenkonferenz der Wirtschaftswissenschaften und Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, kurz BuFaK WiSo, mit ca. 200 Teilnehmern aus ganz Deutschland.

 

Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz des Bundesland Bremen Frau Prof. Dr. Eva Quante-Brandt trägt die Schirmherrschaft für die Konferenz.

 

Die BuFaK WiSo ist eine Delegiertenkonferenz von allen Universitäten und Hochschulen in den jeweiligen Fachbereichen auf Bundesebene.

 

Seit Ihrer Entstehung ist sie somit in fachlichen und inhaltlichen Belangen die legitime bundesweite Interessenvertretung der Studierenden in den Fachbereichen.

 

Ursprünglich war die BuFaK WiSo im SS 2016 an die HS Niederrhein vergeben worden. Leider konnte auf Grund organisatorischer Probleme die HS Niederrhein als Ausrichter nicht mehr zur Verfügung stehen, sodass sich der AStA der HS Bremerhaven dazu bereit erklärt hat kurzfristig als Ausrichter einzuspringen.

 

Die Planung und Organisation dieser Konferenz laufen nun seit mittlerweile 3 Monaten auf Hochtouren. Das Organisationsteam wird dabei unterstützt von:

 

Giffits GmbH

 

Wirtschaftförderung Bremen

 

Die Hochschule Bremerhaven freut sich auf den 03. Juni, wenn die Delegierten auf dem Campus Bremerhaven und in der Seestadt begrüßt werden können.

 

 

 

Weitere Informationen unter www.bufak-wiso-bhv.de