Häufig gestellte Fragen

Warum eigentlich GUUGLE? Wofür steht das? 

GUUGLE steht für „Gut und gerne Lernen und Lehren“. Nach dem Motto „Man kann immer noch besser werden“ geht es darum, die Qualität der Lehre und der Studienbedingungen weiter zu verbessern. Die Servicestelle Lernen & Lehren und das Projekt GUUGLE bieten für Studierende ein vielfältiges Angebot das stetig weiter ausgebaut wird.

Können sich Studierende auch mit eigenen Ideen einbringen?

Ja, sehr gerne sogar! Sie können beispielweise eigene Projekte zur Verbesserung der Studienbedingungen starten oder mit einem aktiven Beitrag im Rahmen des GUUGLE Forums dabei sein. Auch sonst sind wir immer für neue Ideen offen. Schließlich lebt GUUGLE davon, dass alle mitmachen!

Gibt es auch in diesem Jahr wieder ein GUUGLE Forum? Wie können sich Studierende daran beteiligen?  

Ja, in jedem Jahr gibt es ein GUUGLE Forum. Wenn Sie Ideen für eigene Angebote, Workshops oder Präsentationen haben, dann freut sich Mara Dobrindt auf Ihre Vorschläge! Ansonsten gilt: Rechtzeitig anmelden und mitmachen! Alle Infos zum GUUGLE Forum und natürlich auch ein Anmeldeformular werden auf der GUUGLE Website bereitgestellt.