Finanzielle Förderung für Studienpioniere

Stiftung fördert durch Stipendien

Die Stiftung für die Deutsche Wissenschaft und die Mercator Stiftung unterstützen begabte und sozial engagierte Studienpioniere der Hochschule Bremerhaven mit dem Deutschlandstipendium. 150 € monatlich übernehmen die Stiftungen, 150 € zahlt das Bundesministerium für Bildung und Forschung, so dass geförderte Studienpioniere 300 € monatlich mehr auf dem Konto haben. Die Förderung ist einkommensunabhängig und wird nicht auf das BAföG angerechnet.

Als zusätzliche ideelle Förderung nehmen die Stipendiaten am Projekt Alle an Bord! teil und profitieren somit besonders durch die Teilprojekte Leuchttürme und Lotsen .

Im Rahmen des Projektes Alle an Bord! werden insgesamt 18 Deutschlandstipendien über eine Laufzeit von drei Jahren vergeben.

Die Bewerbungsphase läuft immer vom 1. Juli bis zum 15. August eines Jahres. Voraussetzungen und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.