Institute for Business Instruments and Technologies (IBIT)

Institute for Business Instruments and Technologies

Das  ‚Institute for Business Instruments and Technologies‘ ist  im Umfeld Business Intelligence und Enterprise Ressource Planning in allen Bereichen der betrieblichen Wertschöpfungskette tätig, wenn es um das betriebswirtschaftliche Reporting und die Steuerung von Kern- und Unterstützungsprozessen von Unternehmen geht.

In diesem Kontext bieten wir professionelle und studentische Projekte und Beratung in den Bereichen Controlling (Planung und Budgetierung, Kostenrechnung und Kalkulation, BSC, wertorientierter Unternehmensführung, Corporate Performance Management, …), Rechnungswesen (Handelsrecht, Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS, …), Risikomanagement, Kaufmännischer Software sowie Projekt- und Prozessmanagement. Mit unseren Projekten im Bereich der Prozesstechnologiethemen (z.B. im Umfeld von Agentensystemen) bieten wir Know-How in der Umsetzung von Lösungen zur Unterstützung von Prozessen in den operativen Bereichen von Produktions- und Lagerwirtschaft.Die Schwerpunkte unserer Aktivitäten sind flexible, betriebswirtschaftliche und technische Lösungen für mittelständische Unternehmen.

Unsere Projekte sind eingebettet in einen Forschungs- und Weiterbildungskontext, in dessen Rahmen wir uns in Zusammenarbeit mit unseren Partnern (u.a. SAP / Microsoft) mit mobilen Reporting Lösungen, Datenorganisationsthemen (ETL, OLAP-Design, ABAP und Java Development) und hierzu notwendigen Interfacetechnologien und Prozessintegrationsthemen wie z.B. Sharepoint als Business Platform beschäftigen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ibit.cc .