Windenergietechnik (WET)

© HS-Bremerhaven

Windenergietechnik

Beim Schwerpunkt „Windenergietechnik“ werden die Studierenden in die Lage versetzt, auf der Basis der vertiefenden Fachinhalte Windenergiesysteme zu projektieren, in Betrieb zu nehmen und zu betreiben. Dazu gehören Kompetenzen in den Feldern der Ozeanographie, der maritimen Werkstoffe, der Wasseraufbereitung, der Windenergietechnik wie auch der Mess- und Automatisierungstechnik. Zentrales Element stellen die Projektierungsmodule dar, die einen Schwerpunkt im Bereich der Offshore-Windenergie aufweisen. In diesen Modulen werden die verschiedenen Fachinhalte verknüpft.

© HS-Bremerhaven