Einsatzfelder Absolventen / Karrieremöglichkeiten

Einsatzfelder der Absolventen

Der SBT-Bachelorabschluss qualifiziert zum Erhalt des Befähigungszeugnisses zum Technischen Wachoffizier. Mit diesem ist eine Fahrtzeit von zwölf Monaten zu absolvieren, bevor der Dienst als 2. Technischer Offizier angetreten werden kann. Nach einer zweijährigen Fahrtzeit als 2. Technischer Offizier kann der Absolvent als Leiter der Maschinenanlage mit unbegrenzter Leistung (Leitender Ingenieur) fahren. Darüber hinaus bedarf es für das technische Schiffsmanagement an Land gut ausgebildeter und erfahrender Schiffsingenieure. Ebenso benötigen die maritime Zulieferindustrie und die Schifffahrtverwaltungen eine große Zahl von Ingenieuren der Schiffstechnik. Tätigkeiten im Bereich der Energieversorgung und des technischen Anlagenmanagements an Land werden ebenfalls häufig von Schiffingenieuren wahrgenommen. Die Hochschule Bremerhaven bietet den Absolventen darüber hinaus zur Vertiefung der wissenschaftlichen Qualifikation den Masterstudiengang "Process Engineering and Energy Technology" für die verfahrentechnische Spezialisierung an. Darüber hinaus sind die Masterstudiengänge "Infrastrukturwirtschaft" und "Maritime Management" mit juristisch-ökonomischer Vertiefung geplant