zum Inhalt

Studiengang

Lebensmitteltechnologie/ Lebensmittelwirtschaft (praxisintegriert dual) Bachelor of Engineering

Jetzt bis zum 15. August 2024 für einen Studienstart zum Wintersemester 2024/25 bewerben.

Expert:innenschmiede für Lebensmittel

Täglich nehmen wir Lebensmittel zu uns und vertrauen auf deren Qualität und Sicherheit. Um die Versorgung der Bevölkerung mit qualitativ hochwertigen, sicheren und haltbaren Lebensmitteln zu gewährleisten, sind ausgeprägte Kenntnisse über technologische Abläufe und fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen nötig. Beides kombiniert der Bachelorstudiengang Lebensmitteltechnologie/Lebensmittelwirtschaft. Im dualen Studiengang liegt der Fokus auf dem praxisorientierten Lernen. Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule wird mit einer praktischen Tätigkeit in einem Betrieb der lebensmittelnahen Branchen verbunden.

Gründe für den Studiengang

  • Einzigartig in Deutschlands Hochschullandschaft

    Durch die Kombination aus technologischer und wirtschaftlicher Ausbildung
  • Ausgezeichnete Perspektiven nach dem Studium

    Hohe Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt an Lebensmitteltechnolog:innen sowie Lebensmittelwirtschaftler:innen
  • Praxisorientiertes Lernen

    Praxisphasen im Unternehmen wechseln sich mit Präsenzzeiten an der Hochschule ab

Deine Zukunft in der Lebensmittelwirtschaft

Einsatzfelder für Absolvent:innen der Lebensmitteltechnologie/Lebensmittelwirtschaft (praxisintegriert dual)

Die Lebensmittelwirtschaft stellt insgesamt einen der größten Wirtschaftszweige Deutschlands dar. Die Branche ist überwiegend mittelständisch strukturiert und vielseitig. Deine Berufsaussichten sind ausgezeichnet: Lebensmitteltechnolog:innen und Lebensmittelwirtschaftler:innen werden seit Jahren auf dem Arbeitsmarkt stetig nachgefragt! Der praxisintegrierte duale Studiengang LTW-Dual ermöglicht dir nicht nur eine solide wissenschaftliche Ausbildung, die jeglicher Konkurrenz standhalten kann, sondern bringt den Vorteil, Erlerntes direkt in der Arbeitswelt anzuwenden. Der Studiengang ist auf die Ausbildung von jungen Menschen für gehobene Positionen in der seit langer Zeit stabilen und zukunftsweisenden Lebensmittelwirtschaft und verwandter Branchen ausgerichtet. Die Studierenden sind dabei bereits im Unternehmen beschäftigt und von diesem für die gehobenen Positionen vorgesehen.

Lerne uns kennen

Walk & Talk

Die Veranstaltung für Studieninteressierte

Fakten zum Studiengang

  • Studienabschluss

    Bachelor of Engineering
  • Studienform

    Vollzeit
  • Zulassungsmodus

    zulassungsfrei
  • Zulassungssemester

    Wintersemester
  • Hauptunterrichtssprache

    deutsch
  • Regelstudienzeit

    6 Semester

Entfalte dein Potential

Der Studiengang Lebensmitteltechnologie/ Lebensmittelwirtschaft (praxisintegriert dual) erweitert den Anspruch des bereits bestehenden Bachelorstudiengangs LTW, praxisorientiertes Lernen zum wichtigsten Bestandteil des Studiums zu machen. Hier wird wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule mit einer praktischen Tätigkeit in einem Betrieb der lebensmittelnahen Branchen verbunden. So stellen Unternehmen als Kooperationspartner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und entsenden sie für das sechssemestrige Studium in die Hörsäle und Labore der Hochschule Bremerhaven. Praxisphasen im Unternehmen wechseln sich mit Präsenzzeiten an der Hochschule ab. Neben der spezialisierten fachlichen Ausbildung im Studium wird in hohem Maße Wert auf die Entwicklung der persönlichen Kompetenzen der Studierenden gelegt.

Studieninhalte

Zulassung und Bewerbung

Erfahre mehr zum Studiengang

Lebensmitteltechnologie / Lebensmittelwirtschaft (praxisintegriert dual)

Bei Fragen helfen wir dir gern weiter Studienberatung, Studienpatin, Studiengangsleitung

Michèle

Lebensmitteltechnologie / Lebensmittelwirtschaft

Moin zusammen! Ich bin Michèle und studiere seit dem Wintersemester 2019 Lebensmitteltechnologie/-wirtschaft an der Hochschule Bremerhaven. Seit Juli 2021 bin ich die Studienpatin für LTW. Momentan arbeite ich an meiner Bachelorarbeit. Ihr interessiert euch fürs Studium oder habt allgemeine Fragen zum Studium/Studieninhalt, dann meldet euch gerne per Mail oder über den Instagram-Account.