43. Jahresfachtagung des VDSI-Fachbereichs Hochschulen und wissenschaftliche Institutionen

Verband für Arbeitssicherheit, -gesundheit und –umweltschutz lädt zur Fachbereichstagung vom Montag, den 27. Mai, bis Mittwoch, den 29. Mai, an der Hochschule Bremerhaven ein

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. (VDSI) veranstaltet dieses Jahr die 43. Jahresfachtagung an der Hochschule Bremerhaven im Fachbereich Hochschulen und wissenschaftliche Institutionen. Vom Montag, den 27. Mai, bis Mittwoch, den 29. Mai, bietet der Fachbereich des VDSI anhand von Fachvorträgen Impulse zur Arbeitssicherheit an wissenschaftlichen Einrichtungen. Der VDSI ist deutschlandweit der größte Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit mit rund 5600 Mitgliedern aus verschiedenen Branchen. Stattfinden wird die Tagung im Haus T der Hochschule Bremerhaven (An der Karlstadt 8, Bremerhaven).

Eröffnet wird die Fachtagung am Montag, dem 27. Mai, durch die Hochschule Bremerhaven mit einer Begrüßung durch die Kanzlerin Dr. Helga Schiwek und den Vorträgen von Prof. Dr.-Ing. Uwe Arens zur Bedeutung von Sicherheit in der Zukunft und die Sicherheit speziell an der Hochschule Bremerhaven. Am Dienstag, dem 28. Mai, startet die Fachtagung um 9 Uhr mit Vorträgen zu überwärmten Arbeitsplätzen im Sommer, Wärmeschutz für Gebäude und visuellem sowie thermischem Komfort am Arbeitsplatz. Nach einer Pause geht es weiter mit zwei Vorträgen zum Notfallmanagement und Rahmenbedingungen zum Arbeits- und Brandschutz. Am letzten Veranstaltungstag, dem 29. Mai, können die Teilnehmenden sich über den sicheren Umgang mit Gefahrenstoffen und dem neuen Strahlenschutzgesetz informieren.

Anmelden können sich Interessierte unter eveeno.com/VDSI-FB-HwI-2019. Die Teilnahmegebühren betragen für Anmeldungen bis Mittwoch, den 24. April, 240 Euro. Danach liegen diese bei 280 Euro. VDSI-Mitglieder zahlen nur 200 Euro und Studierende sowie Rentnerinnen und Rentner 90 Euro.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Fortbildung gemäß § 5 (3) ASiG. Für die Teilnahme an der Veranstaltung werden im VDSI-Weiterbildungsnachweis sechs Punkte gutgeschrieben.

Das vollständige Programm sowie weitere Informationen, beispielsweise zur Unterkunft, gibt es unter www.fb-hochschulen.vdsi.de oder per E-Mail unter fb-hochschulen@vdsi.de

Zurück zur Übersicht