Einschreibeunterlagen versendet

Einschreibeunterlagen versendet
Einschreibeunterlagen versendet
Quelle: Valeria Ulrich

2913 Bewerbungen an der Hochschule Bremerhaven

Jetzt noch unterschreiben und der Studienplatz ist gesichert. Nach dem Bewerbungsschluss versendet die Hochschule Bremerhaven nun die Unterlagen zur Einschreibung. Insgesamt erhielt die Hochschule am Meer 2913 Anträge auf Zulassung von 2292 Bewerberinnen und Bewerbern für die zum Wintersemester angebotenen 19 Bachelor- und Masterstudiengänge. „Wir freuen uns sehr, dass wir beinah jedem Interessierten, der die Zulassungsbedingungen erfüllt, einen Studienplatz in diesem Jahr anbieten können“, so der Rektor, Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff. Denn in diesem Jahr unterlagen lediglich die Bachelorstudiengänge Gründung Innovation Führung sowie Digitale Medienproduktion einem Numerus Clausus. Für eine Einschreibung ist es nun wichtig, nach Erhalt des Zulassungsbescheids alle notwendigen Unterlagen, wie der Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung oder von Sprachkenntnissen der Hochschule Bremerhaven vorzulegen.

2018 bewarben sich 2608 Bewerberinnen und Bewerber und gaben 3193 Anträge auf Zulassung ab. Wie im vergangenen Jahr sind weiterhin sehr gefragt die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre mit 338 Anträgen auf Zulassung (2018: 399) sowie Digitale Medienproduktion mit 308 Anträgen auf Zulassung (2018: 337). Auch Medizintechnik ist weiterhin sehr beliebt bei den Studieninteressierten mit 207Anträgen auf Zulassung (2018: 268). Da die Bewerbungsfrist aber nur für die zulassungsbeschränkten Studiengänge bindend ist, nimmt die Hochschule Bremerhaven in zulassungsfreien Studiengängen (außer Medizintechnik und Betriebswirtschaftslehre) weiterhin Anträge auf Zulassung zum Studium entgegen. Auf den Studienplatzbörsen sowie auf der Homepage der Hochschule Bremerhaven werden die Informationen diesbezüglich zur Verfügung gestellt.

„Für uns ist das Interesse an unserem Studienstandort ein wichtiges Indiz und zeigt uns gleichzeitig die Notwendigkeit zur Entwicklung von neuen Angeboten, um den Hochschulausbau voranzutreiben“, so der Rektor der Hochschule Bremerhaven. Bereits im kommenden Jahr wird der Masterstudiengang Lebensmitteltechnologie starten und weitere Studiengänge befinden sich in der Planung.

Für einen reibungslosen Start der Erstsemester in diesem Jahr verschickt Sonja Puncken-Kassen im Zuge des Bewerbermanagements derzeit weitere Informationen an die Bewerberinnen und Bewerber, damit alle bis zum Erstsemesterempfang am 30. September um 9 Uhr bestens vorbereitet sind. So können sie sich bei einem Frühstück mit den künftigen Professorinnen und Professoren bereits in den neuen Studienplatz einfinden, an den Vorbereitungskursen teilnehmen oder sich über den Messanger Dienst WhatsApp das Informationsangebot direkt aufs Handy bis zum Vorlesungsbeginn holen. Weitere Informationen unter www.hs-bremerhaven.de/WhatsApp.

Zurück zur Übersicht