Heizen mit Wärmepumpe

Prof. Dr.-Ing. Ivan Diankov referiert am Dienstag, den 21. Mai, um 17.15 Uhr in Raum T0002

In der Bundesrepublik verbrauchen private Haushalte 26% der Gesamtendenergie. Gespart werden kann nicht nur mit Anpassung des Nutzerverhaltens. Wer sanieren oder neu bauen möchte, steht vor der Wahl eines passenden und modernen Heizungssystems. Eine Möglichkeit besteht im Einsatz einer geeigneten Wärmepumpe. Was eine Wärmepumpe ist, wie sie funktioniert und welche Rahmenbedingungen für ihren erfolgreichen Einsatz erfüllt sein sollen, berichtet Prof. Dr.-Ing. Ivan Diankov am Beispiel von konkreten Ausführungsbeispielen. Beim Fachbereichskolloquium am Dienstag, den 21. Mai, erläutert er ab 17.15 Uhr auch, warum die Wärmepumpentechnik für die Nutzung von erneuerbaren Energien und für den Bau von Niedrigenergiehäusern und Effizienzhäusern Plus bestens geeignet ist.

Die Fachbereichskolloquien finden während der Semesterzeit regelmäßig statt und sollen Studierende, Kolleginnen und Kollegen der Hochschule, aber auch Interessierte aus Wirtschaft und Wissenschaft aus der Region ansprechen, sich über spezielle Themen zu informieren und sich mit Fachleuten darüber auszutauschen. Nach dem Fachvortrag bleibt Zeit zur Diskussion und zum Kennenlernen.

Weitere Informationen unter www.hs-bremerhaven.de/organisation/hochschulleitung/fachbereich-1-technologie/fachbereichskolloquium/

 

 

Zurück zur Übersicht