Science meets Business die Neunte

Auf dieser Veranstaltungsplattform findet die neunte Sciene meets Business- Veranstaltung statt
Auf dieser Veranstaltungsplattform findet die neunte Sciene meets Business- Veranstaltung statt
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Online-Veranstaltung findet am 26. November statt

Wir laden Sie herzlich zur 9. SCIENCE meets BUSINESS Veranstaltung am 26.11.2020 ein – dieses Mal in einem virtuellen Format! Das Thema des Abends: "Bremerhaven - Standort für nachhaltige regionale Wertschöpfung". Es werden Kooperationsprojekte aus den Forschungsclustern Life Sciences und Energie- und Meerestechnik vorgestellt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Am Tag der Veranstaltung können sich die Teilnehmenden auf der eigens eingerichteten Hochschulplattform unter https://3b.hsbhv-inf.de/smb/ einloggen. ´

Beginn der Veranstaltung ist 18:30 Uhr. Ein Inforaum ist ab 18 Uhr besetzt, um technische Hilfestellungen für Besucher zu bieten.

Impulsvorträge gibt es zu den Projekten WISSENSCHAFFTLEBENSRAUM und TROCKNFISH.
Beide Vorhaben beschäftigen sich mit einer nachhaltigen Ressourcennutzung und regionalen Wertschöpfungsketten.

WISSENSCHAFFTLEBENSRAUM zielt auf die Implementierung eines Reallabors für Urban Farming-Ansätze in Bremerhaven ab. Im Projekt werden unter anderem neue Verwertungswege und Geschäftsmodelle für regionale, urbane Lebensmittel- und agrarwertschöpfungsketten entwickelt und optimiert.

Im Projekt TROCKNFISH werden Möglichkeiten für Abwärme-Kooperationen im Fischereihafen Bremerhaven untersucht. Die Entwicklung einer Technologie für die Nutzung von Abwärme aus der Fliesenproduktion zur Herstellung von Trockenfischprodukten soll als Best-Practice-Beispiel für Folgeinitiativen am Standort dienen.

Der rege Austausch zwischen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft ist elementarer Bestandteil der Veranstaltung, der damit auch weitere Potenziale für die Region eröffnen soll.

Weitere Informationen und die Agenda des Abends finden sich hier: 

 

 

 

Logo Science meets Business
Logo Science meets Business
Quelle: Hansjörg Troebner

Über Science meets Business

Über die Netzwerkveranstaltung SCIENCE meets BUSINESS werden an zwei Abenden im Jahr die wissenschaftlichen Schwerpunkte der Hochschule Bremerhaven einem großen Interessentenkreis nähergebracht. Der Gedankenaustausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft regt zu weiteren möglichen Kooperationen an. Zielgruppen sind zudem Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, Politik und Verwaltung. Organisiert wird die Veranstaltungsreihe von der Hochschule Bremerhaven gemeinsam mit der Schendel Media Service GmbH und Hansjörg Troebner, Ehrenbürger der Hochschule. Science meets Business wird durch Partnerschaften und Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht