„Science goes Public!“ – Wissenschaft am Tresen

Die beleibte Veranstaltungsreihe in Bremen und Bremerhaven startet in die nächste Runde.
Die beleibte Veranstaltungsreihe in Bremen und Bremerhaven startet in die nächste Runde.
Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Vortrag von Prof. Dr. Hauke Hilz am Donnerstag, den 21. Oktober

Vor rund zwei Jahren gab es die letzten spritzigen Wissensvorträge in Bremerhavener Kneipen. Nun kann das beliebte Wissenschaftsformat „Science goes Public“ endlich in die nächste Runde starten. Jeweils donnerstags um 20.30 Uhr dürfen sich die Zuschauer:innen vom 14. Oktober bis zum 18. November auf 18 originelle Vorträge in unterschiedlichen Kneipen in Bremerhaven und Bremen freuen. Am Donnerstag, den 21. Oktober um 20:30 Uhr, hält Prof. Dr. Hauke Hilz in „Krohn´s Eck“ (An der Packhalle IV, Bremerhaven) seinen Vortrag zum Thema „Kohlenhydra... was?“. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Es gelten die Corona-Regeln des jeweiligen Veranstaltungsortes. Nähere Informationen zum Programm gibt es unter www.sciencegoespublic.de

Kohlenhydrate sind in aller Munde, wenn es um Ernährung und Diäten geht. Aber was sind eigentlich Kohlenhydrate? Wo kommt der Name her und wie wird aus Traubenzucker Stärke oder Zellulose? Und warum können wir Stärke verdauen und Zellulose nicht, obwohl beides aus Traubenzucker besteht? Und wie sehen die eigentlich chemisch aus? Prof. Dr. Hauke Hilz beantwortet diese und weitere Fragen rund um das Thema Zucker in Lebensmitteln.

Auch die mittlerweile neunte Auflage des beliebten Veranstaltungsformat hat das Konzept, dass die Wissenschaftler:innen Vorträge zu aktuellen Themen verständlich und unterhaltsam präsentieren. Im Anschluss dann jeweils besteht die Möglichkeit, locker miteinander ins Gespräch zu kommen. „Science goes Public!“ wird in Bremerhaven veranstaltet von der Erlebnis Bremerhaven GmbH im Auftrag der „Pier der Wissenschaft“, in Bremen von der Wirtschaftsförderung Bremen GmbH.

Zurück zur Übersicht