Wenige Restplätze für digitale Schnupperwoche Campus:MINT

Anmeldungen bis Montag, den 19. Juli möglich

Das Projekt Open:MINT an der Hochschule Bremerhaven möchte auch in diesem Jahr Oberstufenschülerinnen bei der Studienwahl unterstützen. Während der digitalen Schnupperwoche Campus:MINT können diese von Montag, den 26. Juli, bis Freitag, den 30. Juli, in die naturwissenschaftlichen und technischen Studiengänge der Hochschule hineinschauen und herausfinden, ob ein MINT-Studium zu ihnen passt. Lehrende, Mitarbeiterinnen und Studentinnen stehen per Videokonferenz über BigBlueButton für Fragen zur Verfügung. Interessierte können sich noch bis Montag, den 19. Juli, einen der wenigen Restplätze sichern. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.open-mint.de/campusMINT.

Wer auf der Suche nach einem zukunftsweisenden Beruf ist, kommt an dem Begriff MINT nicht vorbei. Hinter der Abkürzung verbergen sich vielfältige naturwissenschaftliche und technische Berufsfelder, die seit vielen Jahren großen Bedarf an Nachwuchskräften haben. Bei Campus:MINT können die Teilnehmerinnen feststellen, ob ein MINT-Studienfach sie interessiert. Dabei wartet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm auf sie. Live Chats mit Lehrenden und Studentinnen, spannende Einblicke in die Labore per Livestream und ein Online-WG-Casting gehören zum Programm. Außerdem erfahren die Interessentinnen mehr über Einschreibeverfahren und Studienfinanzierung und können Frauen in Unternehmen kennenlernen und sich mit ihnen vernetzen. Jede Teilnehmerin bekommt vorab ein Überraschungspaket zugeschickt, um aktiv Experimente der Studiengänge mitzugestalten.

Campus:MINT ist eine Veranstaltung des BMBF-geförderten  Verbundprojekts Open:MINT an der Hochschule Bremerhaven und der Hochschule Wismar. Beide Hochschulen haben das Ziel, den Frauenanteil in MINT-Berufen zu erhöhen. Das Projekt ermöglicht durch seine Maßnahmenverzahnung an den beiden entscheidenden Schnittstellen Schule – Studium und Studium – Beruf, junge Frauen in unterschiedlichen Lebens- und Berufsphasen an MINT-Karrieren heranzuführen. Weitere Fragen beantworten Dr. Melanie Nowak und Kirsten Buchecker unter 0471-4823-289 oder openmint@hs-bremerhaven.de

Zurück zur Übersicht