Wie sieht Liebe zur Wissenschaft aus?

Erlebnis Bremerhaven GmbH

Fotowettbewerb der Pier der Wissenschaft startet am 1. April

Eigentlich stünden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule Bremerhaven und anderer Partner des Netzwerks Pier der Wissenschaft jetzt in den Kneipen der Stadt und würden launig über ihre speziellen Forschungsinteressen informieren. Coronabedingt fällt die beliebte Veranstaltungsreihe „Science goes Public“ in diesem Jahr jedoch leider aus. Dass sich das spürbare Interesse der Bremerhavenerinnen und Bremerhavener an ihrer Wissenschaftsstadt auch anders ausdrücken lässt, dachte sich die Erlebnis Bremerhaven GmbH. Sie ruft daher zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Aus Liebe zur Wissenschaft“ auf. Von Donnerstag, den 1. April bis Sonntag, den 30. Mai können Hobbyfotografen und andere Interessierte Bilder einreichen, die dem Motto entsprechend einen erkennbaren Bezug zu Bremerhaven und dem Thema Wissenschaft haben. Alle Teilnahmebedingungen, das Wahlverfahren, die Bewertungskriterien sowie Informationen zur Jury stehen auf https://www.stadtmarketing-bremerhaven.de/fotowettbewerb.

Maximal drei Fotos können pro Person eingereicht werden. Dabei dürfen die Teilnehmenden auch gern kreativ werden. Eine Fachjury nominiert dann die zehn schönsten Fotos, die anschließend auf dem Facebook-Kanal der „Pier“ öffentlich bewertet werden können. Das Foto mit den meisten Likes gewinnt einen Geldpreis von 300 Euro und wird zudem zehn Tage lang auf einer großen Werbefläche in Bremerhaven präsentiert. Die Zweit- und Drittplatzierten gewinnen ebenfalls Geldpreise, die Gewinner der Plätze vier bis zehn erhalten kleinere Sachpreise.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht