Grundlagen des Lehrens (Basisworkshop)

Zeitraum

18. Oktober 2017, 09:00 bis 16:00 Uhr

Veranstalter

Servicestelle Lernen & Lehren, Sabine Seemann
sseemann@hs-bremerhaven.de

Termin herunterladen

Sie erhalten in diesem Workshop einen Einblick in die Grundlagen des Lernens und Lehrens an der Hochschule. Sie beschäftigen sich mit Ihrer eigenen Rolle als Lehrperson und Sie fokussieren den Umgang mit Studierenden - auch in schwierigen Situationen. Sie lernen ebenfalls, wie Sie systematisch eine Lehrveranstaltung vorbereiten. Nach der Analyse Ihrer Zielgruppe und Ihrer Rahmenbedingungen können Sie Lernziele benennen, geeignete Methoden finden und notwendige Inhalte klug auswählen.

 

Inhalte:

  • Wie lernt der Mensch? Lernmotivation
  • Rolle als Lehrperson: Meine Lehrerfahrungen, Lehrorientierungen
  • Veranstaltungsplanung: Strukturierung der Lehrveranstaltung, Lernziele formulieren und überprüfen, Auswahl von Inhalten und Methoden

Der Workshop verbindet die individuelle Reflexion über die eigenen Vorstellungen von Lehren und Lernen mit fachlichen Inputs. In Kleingruppen werden die Inhalte diskutiert, die verschiedenen Sichtweisen zusammen geführt und auf das eigene Handeln übertragen.
Im Workshop erleben Sie eine Vielzahl von Methoden. Hierdurch können Sie die praktische Anwendung der Workshopinhalte direkt erleben. Im kollegialen Austausch werden die Inhalte vertieft und mit Ihren praktischen Erfahrungen verbunden.

Teilnehmerzahl: 4 bis 12 Personen

Termin: Mittwoch, 18. Oktober 2017, 9:00 bis 16:00 Uhr

Durchführung:  Luisa Sabine Heß ist Professorin für Unternehmensführung und Personalmanagement und war an der RWTH Aachen am Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau tätig und so auch Erfahrungen in der Lehre in den Ingenieurwissenschaften gesammelt. Sie gibt bundesweit hochschuldidaktische Seminare an Universitäten und Fachhochschulen.

Verbindliche Anmeldung und Rückfragen bitte an Sabine Seemann

 

 

Zurück zur Übersicht