Young Classics auf dem Campus der Hochschule

Zeitraum

06. November 2019, 19:00 bis 22:00 Uhr

Termin herunterladen

Junge Dirigenten übernehmen wieder die Leitung 

Der Titel "Young Classics" ist dabei Programm. Schließlich liegt die musikalische Leitung dieses Konzertes in den Händen junger Dirigenten, die an der Musikhochschule Frankfurt/ Main ihr Dirigierstudium in der Klasse von Prof. Vassilis Christopoulos absolvieren.

Junge Dirigent*innen haben häufig ein Problem: Sie können mit ihrem «Instrument», dem Orchester, nur selten üben. Keine noch so intensive theoretische Vorbereitung kann die praktische Erfahrung, wie ein Klangkörper auf die eigene Zeichengebung reagiert, wie man ein künstlerisches Ziel erreicht, eine Klangvorstellung in der Probe kommuniziert oder auch musikalische Impulse des Orchesters aufnimmt, ersetzen. Aus diesem Grund hat das Philharmonische Orchester Bremerhaven eine Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main etabliert und bietet Studierenden die Gelegenheit, ein Konzertprogramm zu erarbeiten und die Ergebnisse der Probenarbeit im Rahmen des Young Classics – Konzerts der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das vorgestellte Repertoire reicht von Stücken von Verdi mit der Ouvertüre zu „I vespri siciliani“, einem Chellokonzert von Schumann bis hin zu Beethovens Symphonie Nr. 1.

Informationen zum Programm gibt es hier: https://www.stadttheaterbremerhaven.de/konzerte/sonderkonzerte/3-young-classics-bremerhaven/.

Musikbegeisterte sind herzlich eingeladen. Die Studenten Zhe Kong, Minsung Kwon, Nemanja Lukić, Musashi Baba freuen sich auf Sie. Der Eintritt ist frei.

Karten gibt es in der Infozentrale der Hochschule Bremerhaven sowie an der Theaterkasse des Stadttheaters Bremerhaven. Zudem besteht die Möglichkeit diese per E-Mail vormerken zu lassen und am Konzertabend am Eingang abzuholen.

 

 

Zurück zur Übersicht