Virtueller Tag der Informatik

Zeitraum

11. Februar 2021, 10:00 bis 13:00 Uhr

Termin herunterladen

Die Studierenden aus den Bachlorstudiengängen Informatik und Wirtschaftsinformatik sowie dem Masterstudiengang Digitalisierung, Innovation und Informationsmanagement stellen am Virtuellen Tag der Informatik die Ergebnisse ihrer einjährigen Projekte vor.

In diesem Jahr haben die Bachelorprojekte einen Fokus auf KI in verschiedenen Anwendungsbereichen wie Chatbots, Nao Robotik, Anwendung in der Radiologie oder die Finanzmarktanalysen. Außerdem lernen wir ein System zur Zeiterfassung im Rallyesport kennen und lassen uns auf eine Zeitreise in Bremerhaven mitnehmen. Die Masterprojekte haben sich mit Beispielen der Predictive Analytics beschäftigt anhand der Steuerung von Produktionslinien bei Frosta oder der Maintenance von Kränen bei AcelorMittal.

Im Anschluss an die Projektvorstellung nimmt uns im Rahmen seiner Antrittsvorlesung Prof. Dr. Lars Fischer mit in seine Welt der Informationssicherheit.

Interessierte - ob Studierende, Hochschulangehörige, Schüler:innen, Lehrer:innen, Mitarbeiter:innen oder Bürger:innen - sind herzlich eingeladen.

Hier im Foyer auf der Seite https://3b.hsbhv-inf.de/tagderinformatik/

Das Programm ist hier als PDF erhältlich.

Zurück zur Übersicht