Hochschulwechsel

Wechsel der Hochschule bei gleichbleibendem oder ähnlichem Studiengang

Wenn Sie an einer anderen Hochschule bereits in einem gleichen oder ähnlichen Studiengang studieren, für den Sie sich an der Hochschule Bremerhaven bewerben möchten, bewerben Sie sich in der Regel nicht für das erste Fachsemester, sondern als fortgeschrittener Student für ein höheres Fachsemester. Die Anzahl der Fachsemester wird an der Hochschule nicht fortgeschrieben. Die Einordnung in ein Fachsemester erfolgt anhand der erbrachten Vorleistungen. Ihre bisher erbrachten Studienleistungen werden anerkannt, sofern keine wesentlichen Unterschiede bestehen. Über die Anerkennung entscheidet der Prüfungsausschuss nach Studienbeginn. Für die Einschreibung an der Hochschule Bremerhaven ist bei einem Hochschulwechsel neben einer Exmatrikulationsbescheinigung eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der aktuellen Hochschule einzureichen. Für eine Zulassung in das zweite Fachsemester müssen mindestens 15 CP´s anrechenbar sein, für höhere Fachsemester entsprechend mehr.

Studiengangs- und Hochschulwechsel

Die Einschreibung bei einem Studienfachwechsel erfolgt in der Regel ins erste Fachsemester. Eine Bewerbung/Einschreibung ist in diesem Fall nur zum Wintersemester möglich.