Vorbereitung

Auf diesen Seiten finden Sie allgemeine Informationen zum Studium an der Hochschule Bremerhaven, sowie zum Bewerbungsablauf.

Schon bevor Sie nach Bremerhaven kommen, sollten Sie sich auch um einige organisatorische Angelegenheiten gekümmert haben. Dazu gehören vor allem der Abschluss einer Krankenversicherung, die Beantragung eines Visums, sowie das Mieten einer Unterkunft. Genauere Informationen zu diesen Themen finden Sie hier:

Über die Hochschule Bremerhaven

Ihr maritimes Profil ist für die Hochschule Bremerhaven charakteristisch. Dazu trägt nicht nur ihre geografische Lage direkt an der Wesermündung zur Nordsee bei, sondern auch ihre innovativen, modernen und maritim geprägten Studiengänge. 

In den 25 technischen, naturwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen der "Hochschule am Meer" studieren derzeit rund 3000 Studierende aus 40 Nationen.

Bereits im Jahre 1879 entstand in Bremerhaven die Navigationsschule, 1884 das Städtische Technikum - beide Vorläufer der heutigen Hochschule. Mittlerweile umfasst das Studienspektrum zwei Fachbereiche aus den Interessensgebieten

  • Energie- und Meerestechnik
  • Life Science
  • Logistik und Informationssysteme sowie
  • Tourismus und Management.

Dabei hat sich das Studienangebot durch einen ausgesprochenen Meeresbezug sowie eine konsequente Orientierung an regionalökonomischen Schwerpunkten klar profiliert. Durch diese Angebote kann die Hochschule Bremerhaven die spezifischen Anforderungen potenzieller Arbeitgeber regional und überregional bedarfsgerecht abdecken.

In Forschung und Entwicklung setzt sie durch die Arbeit in ihren Instituten und durch Kooperation mit Instituten außerhalb der Hochschule Akzente.

Rund 150 Mitarbeiter in Lehre und Verwaltung stehen den Studierenden zur Seite.

Allgemeine Informationen zum Studium

Hier finden Sie die Semesterzeiträume und Informationen zu den Studiengängen.

Wenn Sie als Gast- oder Nebenhörer an unserer Hochschule Lehrveranstaltungen besuchen möchten, so finden Sie dazu nähere Informationen auf den Seiten des Immatrikulations- und Prüfungsamtes.

 Informationen zu den Leistungspunkten und der Notenskala finden Sie auf dieser Seite.

Studieren mit Beeinträchtigung

Wenn Sie mit einer körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung studieren, können wir Sie mit einem vielfältigen Angebot unterstützen.

Mehr Informationen zu unserem Unterstützungsangebot finden Sie hier.

Außerdem können Sie individuelle Fragestellungen oder Untersützungsmaßnahme gerne mit dem International Office (incomings@hs-bremerhaven.de) oder der Servicestelle Chancengerichtigkeit (Frau Krieten: ckrieten@hs-bremerhaven.de) besprechen.

Die Bewerbung

Die Bewerbungsverfahren unterscheiden sich danach, ob Sie Ihr gesamtes Studium oder nur ein Auslandssemester an der Hochschule Bremerhaven absolvieren möchten.

Für die Bewerbung um ein Auslandssemester erhalten Sie hier alle wichtigen Details.

Um sich für ein Studium an der Hochschule Bremerhaven zu bewerben, folgen Sie bitte den beschriebenen Schritten auf dieser Seite. Zudem stehen Ihnen unsere Kollegen von der Studienberatung und aus dem Immatrikulations- und Prüfungsamt bei Fragen gerne zur Verfügung.

Krankenversicherung

Alle Studierenden in Deutschland müssen krankenversichert sein, dies gilt als Voraussetzung für eine Immatrikulation.

EU-BürgerInnen

Studium: der Nachweis der Krankenversicherung im Heimatland mit der Europäischen Versicherungskarte reicht aus. Beachten Sie jedoch, dass Sie eine deutsche Krankenversicherung abschließen müssen, sobald Sie in Deutschland erwerbstätig sind.

Praktikum während des Studiums: solang ein unentgeltliches Praktikum absolviert wird, bleibt der Versicherungsschutz der europäischen Krankenversicherung bestehen. Wird aber eine monetäre Vergütung gezahlt wird, muss eine deutsche Krankenversicherung abgeschlossen werden. Für weitere Informationen können Sie die unten aufgelisteten Krankenverischerungen kontaktieren.

 

Studierende aus Nicht-EU-Ländern müssen hier eine Krankenversicherung abschließen! 

Sie brauchen den Nachweis über eine Krankenversicherung auch für die Ausländerbehörde, wenn Sie nach 3 Monaten Ihr Visum verlängern lassen müssen. Die Auswahl der Krankenkasse sollte nur nach Beratung erfolgen. Unten sind einige der größten gesetzlichen Versicherer in Bremerhaven aufgelistet.

 

Weitere Informationen

Private Reisekrankenversicherungen bieten häufig keinen vollumfänglichen Versicherungsschutz. Daher sind Studierende verpflichtet zusätzlich eine deutsche gesetzliche Krankenversicherung abzuschließen.

Studierende, die das 30. Lebensjahr überschritten haben, können nicht gesetzlich versichert werden und müssen daher eine private Krankenversicherung abschließen. Genauere Informationen dazu erhalten Sie im International Office.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie eine zusätzliche Reisekrankenversicherung abschließen sollten, wenn Ihre eigentliche Krankenversicherungen nicht mit dem Tag der Anreise in Kraft tritt.


 Gesetzliche Krankenversicherungen in Bremerhaven

AOK Bremen / Bremerhaven

Patrick Dressel (Studentenberater) 

E-Mail: patrick.dressel@hb.aok.de

Bürgermeister-Smidt-Straße 95

28195 Bremen

Tel.: +49 421 1761-519
Mobil: +49 1520 15 80 735

Mitgliedsantrag

Barmer Bremerhaven

Adriana Da Silva Oliveira

E-Mail: adriana.dasilvaoliveira@barmer.de

Domshof 11

28195 Bremen

Tel.: 0800 333 004 604-242
Mobil: +49 151 2761 2011

Mitgliedsantrag

Techniker Krankenkasse Bremerhaven

Jessica Petrusch

E-Mail: hs-bremerhaven@tk.de
for EHIC confirmations: 
eu-studies@tk.de

Am Alten Hafen 118

27568 Bremerhaven


Tel: +49 40-460 6511 1206
Mobil: +49 151-5763 5954

Mitgliedsantrag

Liste aller Krankenkassenkontakte (bitte beachten Sie, dass nicht alle hier aufgelisteten Krankenkassen in Bremerhaven vertreten sind). Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das International Office.

Visum

Internationale Studierende und Austauschstudierende, die nicht der EU angehören, benötigen ein Visum zur Einreise nach Deutschland.

Eine Übersicht zur Visumpflicht bzw. -freiheit bei Einreise in die Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier.

Bitte kontaktieren Sie auch die Deutsche Botschaft in Ihrem Heimatland/Land Ihres Wohnsitzes für weitere Informationen.

Annahmeschreiben, die für die Visumbeantragung notwendig sind, werden nach erfolgreicher Anmeldung vom Immatrikulations- und Prüfungsamt ausgestellt.

Wohnen in Bremerhaven

Lebenshaltungskosten

Das Wohnen in Bremerhaven ist im Vergleich zu anderen deutschen Städten relativ günstig. Daher werden Sie bereits mit 800 € und weniger im Monat leben können, abhängig von dem eigenen Lebensstandard.
Hier ist eine Überschlagung der Kosten:

  • Krankenversicherung: ca. 110 € (nicht für EU-Bewerber)
  • Miete: ca. 250,00- 350,00 €
  • Verpflegung und weiteres: 300,00 - 450,00 €
  • Rundfunkbeitrag: 17,50 € monatlich pro Haushalt

Die Kosten für Mittagessen in der Mensa betragen 2,00 bis 3,50 € (ca. 40,00 - 50,00 € monatlich).

Achtung!
Jeder Studierende, der das 14. Semester überschritten hat, bezahlt zusätzlich eine Studiengebühr von 500,00 € je Semester!

Unterkunft

Das International Office ist nicht verantwortlich für die Unterkunft der eingehenden Studierenden. Wir können Ihnen nur mit Ratschlägen helfen. Wir empfehlen die Bewerbung für ein Zimmer in einem der beiden lokalen Studentenwohnheime An der Allee 36 oder Adolf-Butenandt - Str. 1 in Bremerhaven. Füllen Sie den Wohnheimantrag aus und schicken Sie ihn direkt an das Studentenwerk Bremen.

Alle wichtigen Fromulare und Infos finden Sie hier: https://www.stw-bremen.de/de/wohnen-leben/wichtige-formulare

Wohnanlagen und ihre Ansprechpartner*innen

Studierendenwerk Bremen
Bibliothekstr. 7 (Studentenhaus)
28359 Bremen

https://www.stw-bremen.de/de/wohnen/wohnen/wohnanlagen-bremerhaven

E-Mail: wohnraumvermittlung@stw-bremen.de

Sollten die Studentenwohnheime keine Zimmer mehr frei haben, werden Sie auf die Warteliste gesetzt. Der Kontakt sollte daher nicht sofort abgebrochen werden. Jedoch könnten die folgenden Plattformen ebenfalls hilfreich dabei sein, eine Unterkunft zu finden:

Studentenvereinigung (AStA)

Hochschule Bremerhaven
Haus K, Raum 101
(sowie die schwarzen Bretter im Haus K)
www.astaonline.de

Wohnungsgesellschaften

Hoops - Hausverwaltung
Hinter der Ahrend 11, 27580 Bremerhaven
Tel: +49 - (0)471/ 4 30 61
Gewoba
Bürgermeister-Smidt-Straße 20, 27568 Bremerhaven
Tel: +49 - (0)471/ 4803-0
Stäwog
Justus-Lion-Weg 4, 27568 Bremerhaven
Tel: +49 - (0)471/ 9451-133

Online Angebote

Nordsee-Zeitung

meinestadt.de

immobilienscout24.de

WG-gesucht.de

Monteurzimmer.de (eine englische Erklärung, wie die Seite funktioniert, gibt es hier)

Unterkunft für die ersten Nächte

Jugendgästehaus
Gaußstraße 54, 27580 Bremerhaven
Tel: +49 - (0)471/ 9 82 08 - 0
ca. 20,00 € pro Nacht inkl. Frühstück
Seemansheim
Schifferstraße 51, 27568 Bremerhaven
Tel: +49 - (0)471/ 43013
13,00 € - 19,00 € pro Nacht (Einzelzimmer)
4,50 € Frühstück
havenhostel
Bürgermeister-Smidt-Straße 209, 27568 Bremerhaven
Tel: +49 - (0)471/ 9 31 49 188

Hinweis:
Die vertraglich geregelte Mietsicherheit sollte man sich bei Kündigung vor dem Auszug aus der entsprechenden Wohnung auszahlen lassen. So meidet man Auseinandersetzungen und Verzögerungen aufgrund finanzieller Engpässe.

Als Unterstützung haben wir Ihnen hier eine Übersicht mit den wichtigsten Abkürzungen und Begriffen für die Wohnungssuche zusammengestellt.