Praktikum im Ausland

Allgemeines

Im Rahmen Ihres Studiums haben Sie oftmals die Möglichkeit, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren. Dazu schicken Sie selbständig Bewerbungen an die jeweiligen Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen. Sobald Sie eine Praktikumszusage haben, können Sie im International Office der Hochschule Bremerhaven ein Stipendium beantragen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik Stipendien- und Fördermöglichkeiten.

Praktikumsplatzsuche

Einen Praktikumsplatz im Ausland zu finden, ist leider oft nicht so einfach. Die Suche und Organisation des Aufenthaltes erfordert viel Geduld und ein hohes Maß an Eigeninitiative. Es gibt jedoch Einrichtungen und Organisationen, die Ihnen helfen können, eine geeignete Stelle zu finden. An der Hochschule Bremerhaven können sich Studierende mit ihren Fragen an das International Office, Career Service Centre und die Praktikumsbeauftragten des jeweiligen Studiengangs wenden, die über wertvolle Informationen und praktische Hinweise verfügen.

Tipps und Informationen rund ums Praktikum finden Sie u.a. in der DAAD-Broschüre "Praktikum im Ausland". Die Publikation enthält Informationen über die verschiedenen Förderprogramme, Vermittlungsstellen, Finanzierungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis.

Außerdem gibt es Informations- und Vermittlungsorganisationen, die Praktikumsstellen vermitteln, Zuschüsse und Stipendien vergeben sowie bei der Organisation des Aufenthaltes und der Erledigung der Formalitäten unterstützen. Einige Organisationen bieten ihren Service kostenlos an, die privaten Agenturen hingegen erheben oft eine Vermittlungsgebühr.

Erfahrungsberichte Auslandspraktikum

Hier haben wir die Erfahrungsberichte von Studierenden der Hochschule Bremerhaven zusammengestellt, die ein Auslandspraktikum absolviert haben.

Hier finden Sie weitere Links verschiedener Hochschulen mit Erfahrungsberichten von Erasmus-geförderten Praktikanten.